Das Wort und das Fleisch

Das Wort und das Fleisch

Ein Atlas der Christenheit

Episoden

Der XVII. Europäische Kongress für Theologie
2 Stunden 4 Minuten
Wo steht die Evangelische Theologie heute? Bei kaum einer Gelegenheit lässt sich ein so guter Überblick gewinnen wie bei den Tagungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie. Alle drei Jahre treffen sich führende Theologinnen und Theologen...
Die Befreiungstheologie in den USA
1 Stunde 39 Minuten
Die amerikanische Christenheit besteht nicht nur aus Liberalen und Evangelikalen. Vor allem die schwarzen Gläubigen bzw. die Black Churches finden sich in dieser Alternative häufig nicht wieder. Der im Januar 2021 in den amerikanischen Senat gewählte...
Die Evangelikalen nach der US-Wahl 2020
2 Stunden 20 Minuten
Der Sturm auf das Kapitol in Washington am 6. Januar 2021 war ein geschichtliches Ereignis, das lange Zeit in Erinnerung bleiben wird. Die Frage nach den tieferen Ursachen wird uns noch lange beschäftigen. Nach unserer intensiven Beschäftigung mit de...
Der Postevangelikalismus
3 Stunden 7 Minuten
Seit Ende der 1960er Jahre ist das Wachstum der evangelikalen Bewegung ein weltweites Phänomen. Vieles spricht dafür, dass die bisherige Dynamik, das einheitliche Profil und der Zusammenhalt dieses Aufbruchs in den letzten 10 Jahren schwer beschädigt...
Die Deutsche Evangelische Allianz
2 Stunden 35 Minuten
Die Geschichte der Evangelischen Allianz in Deutschland ist kaum erforscht und noch weniger bekannt. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist die Allianz eine frühe ökumenische Bewegung, die pluraler und liberaler ist, als viele denken. In der...

Über diesen Podcast

Ein Atlas der Christenheit

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten