ÄrzteTag extra

ÄrzteTag extra

Episoden

Jodzufuhr in der Schwangerschaft soll immer empfohlen werden
12 Minuten
Mitunter sind Schwangere verunsichert, ob sie Jodid einnehmen sollen. Über die konkreten Argumente für die Gesundheit des Nachwuchses, aber auch die Jodversorgung in Deutschland diskutieren in diesem Podcast zwei ausgewiesene Schilddrüsen-Experten.
Wenn die Halsschmerzen von der Schilddrüse kommen
13 Minuten
Eine Patientin mit starken Schmerzen im Halsbereich stellt sich vor. Schon leichte Berührungen werden nicht toleriert. Antibiotika hatten nichts gebracht. Über Diagnosen und Therapien diskutieren zwei ausgewiesene Schilddrüsen-Experten.
Bei erhöhtem TSH-Wert nicht gleich die Diagnostik-Maschinerie starten
11 Minuten
Eine Mutter beklagt die abnehmenden schulischen Leistungen ihres Sohnes. Dessen TSH-Wert ist leicht erhöht, er bekommt L-Thyroxin. Ob das indiziert ist und welche Bedeutung der TSH-Wert hat, diskutieren zwei ausgewiesene Schilddrüsen-Experten.
Organisiertes Impfen ist eine Win-Win-Win-Situation
26 Minuten
Welche Impfungen müssen wann aufgefrischt, welche nachgeholt werden, wie ist bei unklarem Impfstatus vorzugehen – das sind Themen dieses Podcasts. Dabei geht es auch um das richtige Impfmanagement in der Praxis.
Warum sollen Schwangere gegen Pertussis und Influenza geimpft werden?
19 Minuten
Impfen in der Schwangerschaft schützt doppelt: zum einen die werdende Mutter, zum anderen das Neugeborene. In unserem Podcast geht es ausführlich um dieses Thema, den Nestschutz und welche Impfungen empfohlen sind.

Über diesen Podcast

ÄrzteTag extra – ein neuer Podcast der "Ärzte Zeitung". In diesen Episoden sprechen wir mit freundlicher Unterstützung durch Partner etwa aus der Industrie über Neuigkeiten und Innovationen in Medizin und Forschung. Wir thematisieren aktuelle klinische Themen und lassen Experten zu Wort kommen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten