Naturschutz und Energiewende - der KNE-Podcast

Naturschutz und Energiewende - der KNE-Podcast

Episoden

Im Gespräch mit BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter: Klimakrise erfordert schnellere Genehmigungen der Erneuerbarer
50 Minuten
„Angesichts der Klimakrise brauchen wir einen deutlich schnelleren Ausbau aller erneuerbarer Energien und eine Verkürzung von Genehmigungsverfahren. Bis Herbst erwarten wir daher klare Ergebnisse, was die Vereinheitlichung von Naturschutzstandards be...
Von Walen und Wäldern: Artenschutz mit Algorithmen?
52 Minuten
Welche Chancen bietet die Digitalisierung für eine naturverträgliche Energiewende? Diese Frage diskutierten Michael Krieger und Dr. Mathis Danelzik vom KNE im Rahmen des 35. Deutschen Naturschutztages mit Alexander Britz von Microsoft Deutschland in...
Wie geplante Windenergieanlagen realitätsgetreu visualisieren?
26 Minuten
Bei der Planung von Windenergieanlagen spielen optische Auswirkungen eine zentrale Rolle. Sachgerecchte Visualisierungen sind wichtig, um mögliche Beeinträchtigungen von Anwohnenden, der Landschaft oder von Denkmälern möglichst objektiv einzuschätzen...
Mehr Tempo bei der Energiewende!  Das KNE im Gespräch mit BDEW-Chefin Kerstin Andreae
56 Minuten
„Dem Naturschutz nützt es gar nichts, wenn wir mit den Erneuerbaren nicht vorankommen“, betont Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer neuen Folge des Podcasts „Naturschutz und Ener...
Im Gespräch mit NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger: Energiewende braucht bessere Standort-Planung
Der NABU steht klar zur Energiewende, um den Klimawandel und den drohenden Verlust an Artenvielfalt zu stoppen. Zugleich klagt der NABU immer wieder gegen einzelne Windenergieanlagen, wenn Artenschutzbelange vor Ort in der Planung nicht ausreichend b...

Über diesen Podcast

Dialoge – Debatten – Denkanstöße: Der KNE-Podcast beschäftigt sich mit aktuellen Fragen rund um die naturverträgliche Energiewende. Wie können Vogelkollisionen an Windenergieanlagen vermieden werden, wie lassen sich Konflikte beim Ausbau erneuerbarer Energien vor Ort klären, und was alles muss berücksichtigt werden, damit eine Erneuerbaren-Anlage genehmigt werden kann? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Moderatoren Dr. Torsten Raynal-Ehrke; Direktor des KNE, und Geschäftsführer Michael Krieger mit ihren Gästen nach. Mehr über das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende finden Sie unter www.naturschutz-energiewende.de. Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns an podcast@naturschutz-energiewende.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten