Funkzentrale Hexenhaus

Funkzentrale Hexenhaus

Der Dinslakener Podcast für Jugendliche und alle Interessierten

Episoden

Episode #33: Sex ist mehr als nur Sex. Zu Gast: Annette & Jens von der Schwako
46 Minuten
In dieser Folge war Annette Christoph von der Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie bei uns zu Gast. Jens, der auch einen kleinen Stundenanteil in der Sexualprävention hat, hat die Rolle von Moderator zum Gast getauscht und erzählt eb...
Episode #32: Ein Pfarrer ohne Terminkalender ist aufgeschmissen
42 Minuten
In dieser Woche waren wir mit Pfarrer Mirko Lipski-Reinhardt zum Gespräch verabredet. Er ist ein queerer Pfarrer in der Gemeinde Hünxe-Bruckhausen und hat während der Corona-Pandemie seinen Gottesdienst kurzerhand ins Internet verlagert. Neben den üb...
Episode #31: 100+ Tage im Amt - Frau Eislöffel zu Gast
33 Minuten
Eigentlich war ein Termin um den 09.02.2021 angepeilt. Da wäre Frau Eislöffel exakt 100 Tage neu im Amt als Bürgermeisterin der Stadt Dinslaken. Mit ein paar Tagen Verspätung hat es doch geklappt, dass wir sie zum Interview in der Funkzentrale begrüß...
Episode #30: Beratet ihr zu Drogen oder was?
39 Minuten
Für diese Folge waren wir bei Christina und Jonas von der Drogenberatung zu Gast und haben mir beiden über ihren Job gesprochen. Was machen sie eigentlich alles so? Für wen sind sie Ansprechpartner:in? Und vor allem sind wir der Frage nachgegangen, o...
Episode #29: Gymnastiklehrerin? Nicht jede(r) Lehrer:in muss studieren.
31 Minuten
Heute haben wir Lea zu Gast. Sie ist 16 Jahre alt und derzeit im 1ten Ausbildungsjahr zur Gymnastiklehrerin. Wir sprechen mit ihr über den Übergang von der Schule in den Beruf und wie sie dort angekommen ist. Weiter erfahren wir, was eine Gymnastikle...

Über diesen Podcast

Durch Corona mussten auch wir unseren Arbeitsalltag massiv umstellen. Zu jeder Zeit raus auf die Straße? Keine Chance. Social Distancing, geschlossene Schulen und Geschäfte sorgten auch bei uns dafür, dass wir immer mehr Zeit im Home Office verbringen mussten. So funktioniert Jugendarbeit leider nur bedingt. Also mussten neue Ideen her.  Warum nicht den längst überfälligen Schritt in Richtung Digitalisierung gehen? Klar, aber womit?  Da wir alle leidenschaftliche Podcasthörer sind, fiel die Wahl ganz schnell auf einen eigenen Podcast.  In unserem Podcast wollen wir vor allem die Jugendarbeit in der Stadt Dinslaken eine Plattform zur Präsentation bieten. Dieser Podcast wird zwar von Sozialarbeitern moderiert, soll aber schnellst möglich die Jugendlichen der Stadt miteinbeziehen. Egal ob durch Einspieler oder vielleicht auch direkt am Mikro. Dieser Podcast ist für und mit Jugendlichen der Stadt. Natürlich sind auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen unseren Gesprächen zu lauschen, sich mit einzubringen und auch Feedback zu hinterlassen. Wir versuchen die Qualität des Podcasts Stück für Stück zu verbessern, da wir mit der ersten Ausgabe zwar tendenziell zufrieden sind, aber auch wissen, dass noch ganz viel Luft nach oben ist. Bei Fragen, Anregung, Feedback und Kritik erreicht ihr uns am besten über die Sozialen Medien: @aja.dinslaken (Instagram) @aja.din (Facebook) @quartiersmanagement_lohberg (Instagram) Viel Spaß beim Hören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten