Episoden

Stimmt's oder stimmt's nicht? - Richard Oehmann über sein Hörspiel "Bahnuntergangsstimmung"
16 Minuten
Gespräch · Was passiert, wenn jeder seine eigene Wahrheit hat? Richard Oehmann, Hörspiel-Autor und -Regisseur, spricht über Donald Trump, chronische Fakten-Vereiterung und warum Fake News ein lohnender Stoff für ein Hörspiel sind. // Mit Richard Oehm...
Fiction and Faction - Klaus Theweleit zum 80. Geburtstag
27 Minuten
"Man soll sich nicht aus politischen Gründen erschießen, und vor allen Dingen nicht zu früh", empfiehlt der Kulturtheoretiker und Schriftsteller Klaus Theweleit. Aus Anlass seines 80. Geburtstags am 7. Februar 2022 wiederholt die artmix.galerie ein G...
Denijen Pauljevic über sein Hörspiel "Das Schneckengrabhaus"
31 Minuten
Gespräch · Ramisa soll abgeschoben werden, doch die Romni wird kämpfen. In seinem Hörspiel-Debüt entwickelt Denijen Pauljevic - als Kriegsdienstverweigerer selbst nach München geflüchtet - eine andere Ästhetik des Bleibens. // Gespräch mit dem Schrif...
"No one is innocent": Franz Dobler über seinen ARD Radio Tatort "Killer und Kollegen"
15 Minuten
Wenn ein Polizist zum Kriminellen wird, wem kann man dann noch trauen? Im dritten ARD Radio Tatort "Killer und Kollegen" orientiert sich Autor Franz Dobler an Ermittlungen der Soko "Nightlife" in München, die einen Koks-Skandal innerhalb der eigenen...
„Ich wollte Realität von heute“ – Klaus Buhlert über die Hörspielinszenierung „1984“
16 Minuten
George Orwells "1984" ist ein Klassiker und Schullektüre. Der Komponist und Regisseur Klaus Buhlert hat den Roman als Hörspiel in die Gegenwart geholt. Ein Artmix-Gespräch darüber, wie real Orwells Vision heute in manchen Punkten ist. // Gespräch mit...

Über diesen Podcast

Diskurs zu Medien, Kunst und Wissenschaft

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: