Episoden

Gewalterfahrungen in der Kirchengeschichte Lateinamerikas (Verena Fuhrmann und Lea Hollenhorst)
27 Minuten
Wie ergeht es der lateinamerikanischen Bevölkerung unter den Konquistadoren ab dem 16. Jahrhundert? Welche Rolle spielen die Jesuiten in Lateinamerika? Was sind Befreiungstheologien im 20. Jahrhundert? Die Studierenden Verena Fuhrmann und Leo H...
Ist die Kirche zum Heil notwendig? Eine Lektüre der Konstitutionen des Zweiten Vatikanischen Konzils (Lukas Billermann)
26 Minuten
Mit Lumen Gentium 9, Lumen Gentium 14 und Gaudium et Spes 22 liefert das Zweite Vatikanische Konzil drei Textstellen aus der Kirchenkonstitution (Lumen Gentium, 1964) und der Pastoralkonstitution (Gaudium et Spes, 1965), die Aussagen über die...
Wortgottesdienst als eigener Ritus oder als Messersatz? (Marco Xu – Teil 2)
20 Minuten
In dieser Folge begibt sich Marco Xu auf die Suche nach einer theologischen Profilierung der Wort-Gottes-Feier. Im Vergleich mit dem Wortgottesdienst der Messfeier zeigt er mögliche Potenziale für die Wort-Gottes-Feier als eigener Ritus auf, we...
Rassismuskritische Perspektiven auf Bibelwissenschaft und Philosophie (Frieda Kries, Claas Krosse, Volker Niggemeier und Fana Schiefen)
25 Minuten
Im Wintersemester 2021/22 haben Volker Niggemeier und Fana Schiefen ein gemeinsames Hauptseminar zu rassismuskritischen Perspektiven auf Bibelwissenschaft und Philosophie angeboten. Im TheoPodcast berichten die beiden Lehrenden von der Idee zum...
Eine Reise der Emanzipation in Star Wars – Star Wars und die Theologie (Christian Pelz und Aneka Thißen – Teil 6)
30 Minuten
Was ist das Ergebnis, wenn man den Bechdel-Test auf Star Wars anwendet? In dieser Folge spricht zunächst Aneka Thißen über die Frauen und ihre Darstellung in Star Wars und diskutiert dann mit Christian Pelz über Diversität, gebrochene Herzen un...

Über diesen Podcast

Ohren auf – jetzt gibt es Theologie zum Hören! „TheoPodcast – Ihr Podcast aus der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Münster“ Podcasts erfreuen sich großer Beliebtheit und eines wachsenden Interesses. Menschen hören sie in der Bahn, auf dem Weg zur Arbeit, beim Joggen, im Fitnessstudio usw. Neben Podcasts von Radiosendern werden auch wissenschaftliche Podcast angeboten. Im Bereich der Philosophie gibt es einige Angebote, im Bereich der wissenschaftlichen Theologie gibt es in Deutschland bisher keine. Die Katholisch-Theologische Fakultät startet hier nun ein Pionierprojekt und möchte mit der Einrichtung des „TheoPodcast“ einen Theologietransfer in die breite Öffentlichkeit ermöglichen. In  in der Regel 10–20-minütigen Podcast-Folgen sprechen Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ihre aktuellen Forschungsthemen und nehmen zu theologischen Fragen Stellung. Auch Studierende präsentieren Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Theologie (z.B. in Abschlussarbeiten). Finanziert wird das Projekt, das Ludger Hiepel Clemens Leonhard initiiert haben, aus Mitteln der „Stiftung zur Ausbildung katholischer Geistlicher im Bistum Münster“.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: