#JFK60

#JFK60

60 Jahre Attentat auf John F. Kennedy

Episoden

#JFK60 Teil 10: Hat Rob Reiner das Jahrhundert-Attentat aufgeklärt?
1 Stunde 33 Minuten
Der US-Starregisseur und gut vernetzte Polit-Aktivist Rob Reiner hatte zum 60. Jahrestag des Mordes an JFK einen ambitionierten und in den USA höchst erfolgreichen Podcast vorgelegt, in dessen letzter Folge er im Januar nun Namen von Personen n...
#JFK60 Teil 9: Täuschungsoperationen rund um Lee Harvey Oswald
54 Minuten
Oswalds Posieren als scheinbar kommunistischer Auswander in die Sowjetunion war für das KGB leicht zu durchschauen. Historiker vermuten eine bewusste Provokation (PsyOp). Zurück in den USA posierte Oswald als kommunistischer Castro-Verstehe...
#JFK60 Teil 8: Der Ölbaron und das Kennedy-Attentat
1 Stunde 27 Minuten
Der ultrarechte Ölbaronn H.L. Hunt galt als reichster Mann seiner Zeit. Er finanzierte die Wahlkämpfe etlicher Präsidenten und wollte den Texaner Lyndon B. Johnson im Oval Office sehen. Hunt und dessen Söhne wurden früh mit dem Kennedy-Attentat...
#JFK60 Teil 7: Die Mitglieder der Warren Kommission glaubten die Oswald-Legende selber nicht
1 Stunde 16 Minuten
Wie heute bekannt ist, glaubten 1964 nicht einmal die Mitglieder der Warren-Kommission an die Legende von „Alleintäter“ Oswald, dem sie nicht einmal ein Motiv andichten konnten. So hatte Kennedy-Freund Richter Earl Warren seine Mitwirkung an...
#JFK60 Teil 6: Papierkrieg - der Streit um die gesperrten JFK-Akten
1 Stunde 2 Minuten
Präsident Johnson hatte - ohne Rechtsgrundlage - etliche Akten der Warren-Kommission für 75 Jahre gesperrt - bis 2039. Der Bestand wurde erweitert durch Untersuchungskommissionen in den 1970er Jahren und in den 1990er Jahren. 1992 ordnete der J...

Tipp der Redaktion

Vor 60 Jahren wurde der amerikanische Präsident John F. Kennedy erschossen. Bis heute ranken sich zahlreiche Mythen um das Attentat, denn noch immer sind einige Akten unter Verschluss. Der Podcast '#JFK60' analysiert den Mordfall und untersucht mögliche Spuren.

Alle Tipps der Redaktion

Über diesen Podcast

Was wissen wir heute über den Jahrhundertmord? Noch immer rätseln Historiker, warum geschossen wurde, wer wirklich hinter dem Mord steckte und weshalb 4.600 Ermittlungsakten geheim bleiben - obwohl deren Freigabe gesetzlich für 2017 vorgesehen war. Die Publizisten Markus Kompa und Dirk Pohlmann eint ihre Faszination für Geheimnisse des Kalten Kriegs. Gemeinsam zeichnen sie nach, welches Bild die zu 99 % freigegebenen Akten, seriöse Experten und auch Zeitzeugen, die im Alter ihr Gewissen erleichtert haben, aus der Perspektive des Jahres 2023 zulassen.

Kommentare (7)

Lade Inhalte...
Liaisons
Daniel : vor 2 Monaten
Wann kommt Teil 9? Bin schon sehr neugierig und voller Vorfreude
Liaisons
Daniel : vor 2 Monaten
Astreine Recherche. Sympathisch vorgetragen!
VCMods
TOBI : vor 2 Monaten
Leider kann ich Dirk Polmann nur abgehackt wie bei einem Telefonat mit schlechtem empfang hören, bin ich damit alleine oder geht es anderen auch so ? Liebe Grüße und danke für die Aufarbeitung diesem spannenden Thema.
Maiurb
Fritz : vor 2 Monaten
Ich kann die Teile1 und 2 nicht finden.
EllaMue74
Michaela : vor 2 Monaten
Leider kann ich Folge 1 und 2 nicht aufrufen :-(

Abonnenten

15
15
:
: