Widerstand & Widerrede

Widerstand & Widerrede

Episoden

Mölln 1992, die Rede im Exil und Widerstand - mit Ibrahim Arslan
37 Minuten
Widerstand&Widerrede Am 23. November 1992 wird in Mölln das Haus der Familie Arslan von Neonazis mit Molotow-Cocktails in Brand gesetzt. Die 10-jährige Yeliz Arslan, die 14-jährige Ayşe Yılmaz und die 51-jährige Bahide Arslan sterben bei dem rassisti...
Hoyerswerda 1991 und die rassistische Gewalt nach der Wende - mit Julia Oelkers
30 Minuten
Heute vor genau 30 Jahren begannen im sächsischen Hoyerswerda die rassistischen Hetzjagden auf Migrantisierte. Im September 1991 attackierten unter dem Beifall von Nachbar*innen und vor den Augen der Öffentlichkeit bis zu 500 Rassist*innen eine ganze...
Der Mord an Marwa El-Sherbini, antimuslimischer Rassismus und widerständige Strategien - mit Zuher Jazmati
48 Minuten
Heute jährt sich der Tag, an dem Marwa El-Sherbini am Dresdner Landgericht aus rassistischen Gründen erstochen wurde. Um dem mörderischen Rassismus entgegenzutreten, wird der 1. Juli als Tag gegen antimuslimischen Rassismus begangen. Anlässlich desse...
Weltgeflüchtetentag - Grenzregimepolitiken und Rassismus - mit Newroz Duman
22 Minuten
Der 20. Juni wurde im Dezember 2000 von der UN-Vollversammlung zum internationalen Gedenktag für Geflüchtete erklärt. Der Tag ist den Geflüchteten, Asylsuchenden, Binnenvertriebenen und Staatenlosen auf der ganzen Welt gewidmet. Anlässlich dessen hab...
8.Mai - Erinnerungskulturen und solidarische Praxen - mit Ayesha Khan
25 Minuten
Heute vor 76 Jahren endete der zweite Weltkrieg mit dem Sieg der alliierten Streitkräfte über das nationalsozialistische Deutschland. Über diesen historischen Tag, Erinnerungskulturen sowie solidarische Praxen haben wir in der sechsten Folge unserer...

Über diesen Podcast

Widerstand & Widerrede - Gespräche mit Anna Sabel und Mehmet Arbag über historische Widerstandsmomente, Macht- und Ungleichheitsverhältnisse, Erinnerungskultur, Solidarität und kollektiven Widerstand.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten