Funkenflug. Leider gut!

Funkenflug. Leider gut!

Das Jugendradiomagazin auf max neo

Episoden

Funkenflug Sendung 1278_vom 09.08.2021 - 15.08.2021
26 Minuten
Die Sendung ist die zweite Sommersondersendung des Jahres, die in Kooperation mit  der Klasse 8b der Adolf-Reichwein-Realschule aus Nürnberg entstand. Im Fokus stand das Thema Rassismus und welche Verantwortung weiße Menschen dabei haben. Des...
Funkenflug Sendung 1277_vom 02.08.2021 - 08.08.2021
24 Minuten
Die Sendung ist die erste Sommersondersendung des Jahres, die in Kooperation mit der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule aus Nürnberg entstand. Im Fokus stand das Thema Rassismus und was dahintersteckt. Die Klasse, die die Sendung erstellt hat, ist...
Funkenflug Sendung 1281 vom 30.08. bis zum 05.09.2021
33 Minuten
In diesem Funkenflug entern Noah und Jan vom Albert-Schweitzer-Gymnasium aus Erlangen das Mikro im Funkenflug. Sie zeigen euch, was in einem Schulradio alles möglich ist, denn glaubt es oder nicht, aber Noah hatte die Idee mitten in der Pande...
Funkenflug Sendung 1280 vom 23.08. bis zum 29.08.2021
22 Minuten
Die Sendung ist die vierte Sommersondersendung des Jahres, die wie die letzte Sendung auch in Kooperation mit der Klasse 8a der Adolf-Reichwein-Realschule aus Nürnberg entstand. Im Fokus stand das Thema Rassismus und welche Privilegien weiße ...
Funkenflug Sendung 1279 vom 16.08. bis zum 22.08.2021
25 Minuten
Die Sendung ist die dritte Sommersondersendung des Jahres, die in Kooperation mit  der Klasse 8a der Adolf-Reichwein-Realschule aus Nürnberg entstand. Im Fokus stand das Thema Rassismus, welche Privilegien weiße Menschen haben und wie man dam...

Über diesen Podcast

Das Jugendradiomagazin Funkenflug sendet regelmäßig auf max neo, aber in Zeiten von Streaming ist OnAir-Hören nicht mehr ganz zeitgemäß und so gibt es die Funkenflug-Sendungen nun auch als Podcast zum nachhören. Die Sendung produzieren junge Radiomacher*innen ab 11 Jahren selbst. Sie stehen am Mikro, sorgen für die Inhalte und steuern die Technik. Für Fragen und alle ab 11 Jahren im Umkreis von Nürnberg, die Lust auf eigene Podcasts und Radiosendungen haben - schreibt einfach eine Mail an redaktion@funkenflug-online.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten