29 Orte gegen das Vergessen - NS-Erinnerung in NRW

29 Orte gegen das Vergessen - NS-Erinnerung in NRW

Der Gedenkstätten-Podcast

Episoden

Folge 13: NS-Dokumentation Vogelsang IP – NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen
1 Stunde 26 Minuten
Was ist eigentlich eine NS-Ordensburg? Wer war dort für wie lang und warum? Was verstand die Nazi-'Elite' unter dem ausschließenden Begriff des 'Herrenmenschen' und was ist mit den sog. Ordensjunkern nach ihrer Ausbildung in Vogelsang passiert?...
Folge 12: Das aktive Museum Südwestfalen – Ein Museum im Aufbruch
1 Stunde 21 Minuten
Herzlich Willkommen zur 12. Folge des Gedenkstätten-Podcasts! Dieses Mal sind wir in Siegen im Aktiven Museum Südwestfalen, welches das Wort „aktiv“ ganz bewusst im Titel stehen hat. Doch was bedeutet das eigentlich konkret? Und wie kann man di...
Folge 11: Die Mahn- und Gedenkstätte in Düsseldorf – 'Hitlerjugend', Edelweißpiraten und die 'vergessenen Opfer' der Zwangssterilisation
1 Stunde 24 Minuten
Wie haben eigentlich Kinder und Jugendliche den NS erlebt? Gab es wirklich eine Wahl in die "Hitlerjugend" einzutreten? Was hat es mit den "Edelweißpiraten", dem Paragraphen 175 und dem Akt des Denunzierens auf sich und warum sind Vorbildfunkti...
Folge 10: Die Villa ten Hompel in Münster und die Frage nach den Tätern
1 Stunde 32 Minuten
Heute erwartet euch eine ganz besondere Folge! Denn einerseits sprechen wir in Münster mit Peter Römer über die bewegte Hausgeschichte der Villa den Hompel, über Münsters Rolle im NS, die Ordnungspolizei, Handlungsspielräume und ‚Wiedergutmachu...
Folge 09: Gedenkstätte "Zellentrakt" in Herford – Kriminalpolizei, Gestapo, Hilfspolizei und die "Schutzhaft"
1 Stunde 14 Minuten
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kriminalpolizei, Ordnungspolizei, Hilfspolizei und der Gestapo? Wer war wo und zu welchen Konditionen aktiv und wie geheim agierte Letztere wirklich? Welche Menschen fielen der willkürlichen "Schutzha...

Über diesen Podcast

Willkommen bei „29 Orte gegen das Vergessen. NS-Erinnerung in NRW“, dem Gedenkstätten-Podcast. Gemeinsam mit Euch besuchen wir, das sind die Journalistin Nina Höhne und die Erziehungswissenschaftlerin Pauline van Moll, bis Ende 2022 alle 29 Gedenkstätten in NRW. Wir erkunden die Ausstellungen, sprechen mit den jeweiligen Leiter:innen und wollen herausfinden, was übrig geblieben ist von Deutschlands NS-Vergangenheit. Welche Geschichten erzählen die Orte, die Verfolgten und die Täter:innen? Was können wir daraus für die Gegenwart, Zukunft und für uns als Gesellschaft, lernen? Seid dabei, wenn wir die Gedenkstätten-Landschaft NRW’s erkunden! Produzentinnen und Moderatorinnen: Nina Höhne und Pauline van Moll Musik: Ruben Bass Beauftragt vom Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte NRW e.V., gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung NRW.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: