UNGESTÖRT

UNGESTÖRT

Der Podcast, in dem psychische Störungen kein Tabu sind.

Episoden

Warum wir den Alkohol lieben, nicht aber den Alkoholiker
48 Minuten
Alkoholabhängigkeit ist ein Tabuthema. Warum Menschen mit Suchterkrankung besonders von Stigmatisierung betroffen sind und wie das Umfeld und die Gesellschaft dem entgegenwirken können, das erfahrt ihr in unserer 2. Folge.
Warum wir stigmatisieren
36 Minuten
Was bedeutet Stigma, warum sind wir alle davon betroffen und was können wir dagegen tun? Das erfahrt ihr in unserer ersten Folge.
Wer, wie, was: Das ist Ungestört
7 Minuten
WER wir sind, WIE dieser Podcast entstanden ist und WAS euch erwartet, das erfahrt ihr in unser Auftaktfolge. Falls ihr Wünsche oder Fragen habt, schreibt uns gern: Entweder per Mail an hallo@ungestoert-podcast.de oder auf Instagram: Ungest...

Über diesen Podcast

Sind Depressive einfach faul, Alkoholiker willensschwach und haben Schizophrene wirklich mehrere Persönlichkeiten? Psychische Erkrankungen sind von vielen Vorurteilen begleitet, die die Betroffenen oft abwerten oder ausgrenzen. In ihrem Podcast Ungestört – der Podcast, in dem psychische Störungen kein Tabu sind – räumen die Journalistin Katharina Elsner und die Psychologin und angehende Psychotherapeutin Farina Eggers mit diesen Vorurteilen auf. Dabei bieten sie Menschen, die psychisch erkrankt sind, einen Raum, in dem sie ungestört aus ihrem Alltag und den Schwierigkeiten, die ihnen begegnen, berichten können. Sie unterhalten sich mit Expert*innen und stellen Fragen, die sich keiner zu stellen traut. Mit Expertise und Leichtigkeit nähern sie sich so einem Tabuthema und zeigen Handlungsalternativen auf, um der Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen entgegenzuwirken.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten