Zeitgeist der Inklusion

Zeitgeist der Inklusion

Episoden

#18 Spezial - Outtakes aus 2021. Die zwei Blonden gründen einen Verein und Podcast.
31 Minuten
Es ist endlich soweit! Das neue Jahr steht vor der Tür und passend dazu plaudern wir über unsere aufregenden Pläne zum Verein "Zeitgeist der Inklusion e.V." und nehmen euch mit in ein höchst privates Gespräch. Denn... zum Abschluss des Jahres haben w...
#17 - Obdachlosigkeit in Berlin mit Diakonin Anna-Sophie Gerth
55 Minuten
Sozialarbeiterin Anna-Sophie Gerth leitet eine evangelische Einrichtung für Obdachlose und Stadtarme Menschen, die City Station. Mit ihr haben wir ein informatives Interview über Obdachlosigkeit und Armut in der Stadt Berlin geführt. Was ist eigentli...
#16 - Achtsamkeit, Meditation und Yoga für Menschen mit und ohne Behinderung mit Sozialpsychologin Mechthild Kreuser
34 Minuten
Wir haben mit Sozialpsychologin Mechthild Kreuser über das Thema inklusive Achtsamkeit gesprochen. Dabei war es interessant zu erfahren, dass Mechthild zu den wenigen Menschen gehört, die eine Behinderung hat und Kurse, Workshops und Trainingseinheit...
#0 - Planlos geht der Plan los
51 Minuten
Für diese Folge haben wir uns selbst einen Interviewpartner gesucht. Der Poetry Slammer und gute Freund Juston Buße begleitet uns durch die Folge, der sich mit uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begibt und uns bei den Erinnerungen der ersten...
#15 - Wie das System sich ändern muss, damit Ableismus und Diskriminierung endet-mit Inklusionsaktivistin Sabrina Lorenz
60 Minuten
Ein informatives und bewegendes Interview haben wir mit Sabrina Lorenz geführt. inklusionsaktivistin und Motivationsrednerin, die Vorträge und Workshops in ganz Deutschland zu den Themen Inklusion, Ableismus und chronische Erkrankungen führt. An Univ...

Über diesen Podcast

In unserem Podcast sprechen wir über unsere Leben als Assistentinnen im Arbeitgebermodell um Menschen mit Behinderung in einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Wir nehmen euch mit in eine Welt, wo über Inklusion nicht nur gesprochen wird, sondern zeigen euch mithilfe unserer Gäste wie sich Inklusion anfühlt. Hier hat jeder, ob mit oder ohne Behinderung, die Chance seine Geschichte zu erzählen. Denn sind wir mal ehrlich, bedeutet Inklusion nicht schlichtweg: niemand ist anders, alle sind gleich? Deswegen lautet unserer Podcast-Schlachtruf: "Wir brauchen die Inklusion und die Inklusion braucht uns."

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten