Solidarität - Was können wir tun? Archiv

#16 – Das Netzwerk "Ich bin kein Virus" kämpft gegen anti-asiatischen Rassimus
14 Minuten
Als das Corona-Virus noch hauptsächlich in China war und es in Europa noch kaum Fälle gab, sind immer mehr Berichte von anti-asiatischem Rassismus in Deutschland auf Social Media geteilt worden. In denen sehen und lesen wir von weißen Menschen, die s...
#15 – Wie verlagert sich Kultur ins Netz?
15 Minuten
So langsam sind viele Corona-Maßnamen ja wieder gelockert worden. Kneipen sind auf, Hotels machen auf, draußen tummeln sich immer mehr Leute, das Wetter ist ja auch gut. Was wir aber immer noch nicht machen können: Kulturveranstaltungen besuchen. Kin...
# 14 – Woran man rechtsextreme Nachbarschaftshilfe erkennt
13 Minuten
Derzeit sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen. Manche können wegen Corona das Haus nicht verlassen und brauchen Unterstützung beim Einkaufen, andere brauchen Support, weil sie durch Corona vielleicht in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sind. G...
#13 – Abwechslung für junge Menschen im Krankenhaus
18 Minuten
Desinfektionsmittel, Mundschutz, nur begrenzt Kontakt zu anderen – das ist für die meisten von uns total ungewohnt. Aber für Menschen, die länger stationär im Krankenhaus sind, ist das Alltag – ganz unabhängig von Corona. Der Verein HerzCaspar e.V. w...
#12 – Digitale Nachhilfe
14 Minuten
Seit Mitte März dürfen viele Schüler*innen nicht das Klassenzimmer betreten. Einige Schulen bieten zwar eine Art Not-Unterricht online an. Aber längst nicht alle Schulen sind dafür ausgestattet. Viele Schüler*innen müssen den Unterrichtsstoff selbst...
#11 – #Risikogruppe mitdenken
17 Minuten
Dass längst nicht nur ältere Menschen von Corona gefährdet sind, darauf machen seit Mitte März junge Menschen unter dem #Risikogruppe im Netz auf sich aufmerksam. Sie zeigen, dass die Risikogruppe sehr unterschiedlich sein kann und geben ihr ein Gesi...
#10 – Wenn Kunst in Quarantäne geht
10 Minuten
Die Kunst ist in Quarantäne. Die Aufträge gehen aus, Werke werden nicht mehr verkauft, Musikauftritte finden nicht statt. Und das bedeutet natürlich auch kaum oder sogar keine Einnahmen für Kreativschaffende. Aus dieser Not heraus wurde der Verein...
#9 – Wie ist die Lage in Moria?
16 Minuten
Während in Deutschland über weitere Lockerungen der Kontaktbeschränkungen diskutiert wird, sitzen auf der griechischen Insel Lesbos mehr als 20.000 Menschen auf engstem Raum und unter menschenunwürdigen Bedingungen im Geflüchteten-Lager Moria fest....
#8 – Wie gehen wir mit Fake News um?
24 Minuten
Fake News sind ein riesiges Problem – nicht erst seit der Corona-Pandemie. Doch gerade jetzt, wo ständig neue Erkenntnisse kommen oder Entscheidungen gefällt werden, wollen Menschen sich informieren. Viele tun das über klassische Wege, Radio, Fernseh...
#7 – Hotline gegen Einsamkeit im Alter
9 Minuten
Einsamkeit im Alter ist ein großes gesellschaftliches Problem. In einer Zeit, in der auch noch das öffentliche Leben komplett lahmgelegt ist, verstärkt es sich noch. Das Silbertelefon will dagegen helfen. Ein Anruf dort kann zumindest ein erster Schr...
#6 - Kevin Kühnert über Kneipen-Rettung
17 Minuten
Seit der Corona-Krise ist der Alkohol-Konsum in Deutschland gestiegen. Leider haben unsere Lieblingskneipen nichts davon, denn die sind ja seit einigen Wochen zu. Das Projekt "Kneipenretter" sammelt jetzt Spenden für sie und einer der Initiatoren ist...
#5 – Psychologische Hilfe für Pflegekräfte
13 Minuten
Menschen in Medizin- und Pflegeeinrichtungen kommen derzeit immer wieder ganz nah mit dem Coronavirus in Berührung. Was sie dabei erleben, kann nicht nur Folgen für die körperliche Gesundheit haben, sondern auch für die Psyche. In Bremen haben Psych...
#4 - Was machen Obdachlose jetzt?
15 Minuten
Wir sollen zu Hause bleiben und wirklich nur rausgehen, wenn es sein muss. Was so simpel klingt, ist für eine Menschengruppe fast unmöglich: für Obdachlose. Wie soll man zu Hause bleiben, wenn man gar kein festes Zuhause hat? Darüber sprechen wir mi...
#3 - Wie kann man lokale Kinos unterstützen?
9 Minuten
Corona legt seit Wochen das kulturelle Leben lahm. Das stürzt auch Kinos in die Krise. Zumindest etwas Abhilfe soll die Aktion #hilfdeinemkino schaffen. Der Werbeverwalter Weischer.Cinema aus Hamburg ermöglicht es Kinofans, online Werbung zu schauen,...
#2 – Welche Hilfe brauchen Tafeln?
12 Minuten
Fast die Hälfte der Tafeln in Deutschland musste schließen. Denn viele der ehrenamtlich Helfenden gehören zur Corona-Risikogruppe. Um die 1,6 Millionen Tafel-Nutzer*innen jetzt nicht alleine zu lassen, ruft die Organisation zu Solidarität auf. Vor al...
15
15
:
: