Autonomie im digitalen Zeitalter

Autonomie im digitalen Zeitalter

Episoden

#10: Creative Coding zwischen Medienproduktion und Selbstexpression | Prof. Dr. Angela Brennecke
28 Minuten
Kürzlich hatten wir die Freude, dass Angela Brennecke uns in der Veranstaltungsreihe besucht hat. Als Professorin für “Audio und interaktive Medientechnologien/ Directing Audio Processing“ lehrt sie im Masterstudiengang Creative Technologies an der F...
#9: Kommunikationsfreiheit im Zeitalter der Upload-Filter | Dr. Eberhard Ortland
1 Stunde 1 Minute
Zu Gast bei uns ist heute der Philosoph Dr. Eberhard Ortland. Seit 2019 ist er an der Westfälischen Wilhelms-Universität im Sonderforschungsbereich 1385, Recht und Literatur im Teilprojekt ENZ, Enzyklopädie Recht und Literatur tätig. Zu seinen Forsch...
#8: Mediatisierte Demokratie - Experimente im digitalen Möglichkeitsraum | Prof. Dr. Jeanette Hofmann
1 Stunde 12 Minuten
Heute ist Jeanette Hofmann bei uns zu Gast in der Ringvorlesung. Gemeinsam haben wir uns für ein Expertengespräch anstelle eines reinen Vortrags entschieden. Jeanette Hofmann ist Professorin für Internetpolitik an der Freien Universität Berlin und fo...
#7: Out of Sight, In Your Mind: Menschliche Autonomie und Künstliche Intelligenz im Film | Dr. Estella Ferraro & Friedrich Wolf
43 Minuten
Heute begrüßen wir Estella Ferraro und Friedrich Wolf. Beide sind zur Zeit an der Goethe Universität Frankfurt zu Hause. Estella Ferraro forscht  im Arbeitsbereich Theorie und Geschichte von Erziehung und Bildung bei Christiane Thompson. Auf der Grun...
#6: Konfigurationen von Autonomie zwischen Menschen und Algorithmen | Prof. Dr. Tobias Matzner
40 Minuten
Heute bewegen wir uns in die Welt der Algorithmen und begrüßen unseren Referenten Tobias Matzner. Tobias Matzner ist Professor für Medien, Algorithmen und Gesellschaft an der Fakultät für Medienwissenschaften der Universität Paderborn. Seine Arbeit k...

Über diesen Podcast

Ein Podcast begleitend zur Ringvorlesung Autonomie im digitalen Zeitalter?! Suchbewegungen zwischen Freiheit und Kontrolle an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Veranstaltet im Sommer 2020. Die interdisziplinäre Ringvorlesung der Fakultäten für Humanwissenschaften und Informatik verknüpft philosophische, kultur- und bildungs- und erziehungswissenschaftliche Perspektiven mit Positionen aus Informatik und Politikwissenschaft. In den Vorträgen werden Aspekte zur Herstellung von Autonomie im digitalen Zeitalter vor dem Hintergrund von Freiheit und Kontrolle diskutiert.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten