InsideOut WUK performing arts

InsideOut WUK performing arts

Ein Podcast rund um Theorie und Praxis der Performancekunst

Episoden

"Eine Biene ist in unsere Box gefallen..."
17 Minuten
Felicitas, Franziska und Mareike machen sich auf den Weg zum WUK Infobüro für die Box zur Performance von Asher O'Gorman, Daniel Lercher und Tara Silverthorn. Danach geht es zu Felicitas und das Experimentieren geht wenig später los. Hört rein, die a...
"Wann fall' ich hin und wie steh' ich wieder auf?"
41 Minuten
In dieser Folge spricht Ulli Koch mit Leonie Humitsch und Stefanie Sternig. Die beiden sind Teil des "kollektiv kunststoff" und geben Einblicke über deren neue Produktion "MeinAllesaufderWelt", die - endlich wieder live - im WUK zu sehen sein wird. A...
"Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen."
40 Minuten
Ulli Koch trifft Lajos Talamonti zum Gespräch. Er ist Teil von Interrobang und spricht über die neue Produktion Familiodrom - Ein Empowerment nach Rousseau. Ein interaktiver Livestream via Zoom. Wann? Fr 14. und Sa 15.Mai 2021, 20:00 Uhr Fotorechte...
„Ich wollte verstehen.Vor Allem wollte ich verstehen…“
26 Minuten
Die Dramaturgin Beáta Gerendás spricht mit der Regisseurin Brina Stinehelfer und dem Komponisten Samu Gryllus über den Stoff und Hintergrund ihrer gemeinsamen Produktion GEISELOPER | HOSTAGE OPERA. Ein dokumentarisches Kammeroper-Meeting in englische...
“Ich wünsch mir, dass in 10 Jahren die Leute so selbstverständlich in den Zirkus gehen, wie zum Tanz..."
53 Minuten
Johanna Jonasch und Teilnehmde des InsideOut WUK performing arts Club treffen Arne Mannott direkt nach einem Stream seiner Produktion "circus" in einem Zoommeeting. Für alle die gerne nach der Vorstellung über das Gesehene gesprochen hätten... und sc...

Über diesen Podcast

HALLO! Schön, dass du vorbeihörst! Wir, das sind: Franziska, Mareike und Felicitas, haben uns über den InsideOut WUK performing arts Club kennengelernt und dabei den gemeinsamen Wunsch entwickelt, einen Podcast zum Thema Performancekunst zu gestalten. Unterstützt werden wir dabei von der WUK performing arts Leitung (Esther Holland-Merten und Ulli Koch). Performative Kunst kann überall stecken: Im alltäglichen Leben, in Kulturinstitutionen, im theatralen, musischen und bildnerischen Kontext, im privaten und im öffentlichen Bereich. Wir begeben uns auf die Suche und nähern uns dem Begriff Performancekunst über Theorie und Praxis. Mittels Gesprächen, Interviews und durchs eigene Tun tauchen wir ein in eine vielfältige Welt. Die Hörerinnen und Hörer laden wir dazu ein, uns auf dieser Reise zu begleiten und selbst forschend tätig zu werden. ÜBER UNS: Felicitas Lukas ist gebürtige Waldviertlerin (Allentsteig) und in Niederösterreich und in der Steiermark aufgewachsen. Nach einem HTL Abschluss für Maschinenbau-Umwelttechnik studierte sie in Wien am Franz Schubert Konservatorium Schauspiel und arbeitet seither freiberuflich als Schauspielerin. Eine besondere Vorliebe hat sie für die Arbeit im Tonstudio und spricht regelmäßig für TV und Hörfunk. Seit 2012 ist sie zusätzlich für den Kulturverein gutgebrüllt tätig und gibt ganzjährig Theaterkurse für Kinder und Jugendliche. Mareike Heitmann studierte Theater- und Filmwissenschaften in Wien und Groningen. Während und nach ihrem Abschluss in Wien hat sie bei verschiedenen kulturellen Projekten gearbeitet. Seit 2016 spezialisiert sie sich auf dialogische Kulturvermittlung mit Schwerpunkt auf Theater & Performance Art und zeitgenössischem Kino. Franziska Köberl, geboren und aufgewachsen in Wien, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, arbeitet im Sozial- sowie im Kulturbereich und ist am liebsten an deren Schnittstellen tätig.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten