Episoden

Esther Sedlaczek - Sportmoderatorin
39 Minuten
Esther Sedlaczek ist die "Neue" bei der ARD-Sportschau. Sportfans kennen die gebürtige Berlinerin schon lange, sie hat lange bei Sky Sportübertragungen moderiert. Was sie sich vorgenommen hat, erzählt sie auf der Blauen Couch.
Tan Caglar, Schauspieler
32 Minuten
"Geht nicht? Gibt's nicht!" So heißt das Comedy-Programm von Tan Caglar. Er sitzt seit seiner Jugend im Rollstuhl, heute ist er Schauspieler, Comedian und Moderator. Und spielt in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" einen Arzt.
Christina Teuthorn-Mohr, Journalistin
31 Minuten
Journalistin Christina Teuthorn-Mohr lebt auf der kleinen Kanaren-Insel El Hierro, in einem Haus, das umgeben ist von einem tropischen Garten. Auf der Blauen Couch erzählt sie, wie es dazu kam, dass auswanderte.
Uli Hoeneß, Fußballmanager im Ruhestand
35 Minuten
"Mister FC Bayern" ist seit zwei Jahren im Ruhestand. Thorsten Otto wird auf der Blauen Couch herausfinden, ob Uli Hoeneß wirklich altersmilde geworden ist. Und, wieviel Einfluss er auch heute noch auf "seinen" FC Bayern hat.
Ralph Caspers, Autor und Moderator
28 Minuten
Ralph Caspers Markenzeichen sind schräge Ideen, eine unkonventionelle Herangehensweise und seine Brille. Der Moderator von "Die Sendung mit der Maus" und "Wissen macht Ah!" liebt überraschende Fragen und gute Gespräche.

Über diesen Podcast

Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1 Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.

Kommentare (3)

Lade Inhalte...
admin
admin : vor 9 Jahren
@Hubertus: Nein, bisher gab es keine neuen Episoden. Sommerpause?
Gast
Liebe Hubertus (Gast) : vor 9 Jahren
Warm ist bei mir der letzte Podcast vom 27.2.2012? Gibt es keine neuen?
Gast
Ebersberger Jutta (Gast) : vor 10 Jahren
Hallo Frau Theile, jetzt ärgere ich mich schon den 3. Abend! Muss den während des Gespräches ständig diese Hintergrundmusik sein! Die Gesprächspartner sind doch interessant genug. Das "Geduddl" stört, man hat nur das Gefühl, den Sender nicht richtig eingestellt zu haben. Danke Ebersberger