NAPS Podcast

Larissa Vassilian, kann man mit einem Deutschlern-Podcast Geld verdienen?

16. Juli 2022 , aktualisiert: 18. Juli 2022

Spaß haben ist das eine, Geld verdienen ist das andere. Umso besser, wenn beides gleichzeitig klappt. Viele Podcaster wünschen sich von ihren Shows ein kleines oder aber auch ein großes Zubrot. Doch wie genau geht das?

Bild: Larissa Vassilian / podcast.de
Larissa Vassilian, kann man mit einem Deutschlern-Podcast Geld verdienen?

Larissa Vassilian hat reichlich Erfahrung, wenn es um Podcasts geht. Mit Schlaflos in München gehört sie um 2005 herum zu Deutschlands frühesten Podcastern. Auch ihr später gestarteter Deutschlern-Podcast Slow German ist bereits über 15 Jahre online. Er entstand, weil internationale Hörer sich Transkripte zum Mitlesen wünschten.

Slow German

A podcast for all those who try to brush up their German and want to learn about German culture and everyday life.

Im NAPS Podcast gibt Larissa einen Überblick darüber, wie die Arbeit an Slow German abläuft. Wie lässt sich durch Podcasts ein passives Einkommen generieren? In welchem Verhältnis stehen Spaß und Arbeit? In NAPS #21 gewährt die selbsternannte"Podcast-Oma" einen Blick hinter die Kulissen ihres Marathon-Projekts Slow German. Es geht um das frühe Podcasting, zeitlose Inhalte, Bonsais, fremde Kulturen und um passives Einkommen.

NAPS - Neues aus der Podcast-Szene

Einfach Podcasts! Bei NAPS gibt's regelmäßig Podcast-News und Interviews aus der podcast.de-Redaktion.


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de | auf Spotify | auf iTunes | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News