Einfach mal podcasten

Joko & Klaas crashen Podcast der Kroos-Brüder

10. November 2022

Einfach mal in Ruhe podcasten, das wär's doch. Doch da haben die Brüder Toni und Felix Kroos die Rechnung ohne Joko und Klaas gemacht. Die beiden Moderatoren crashten kurzerhand den Fußball-Podcast.

Bild: Einfach mal Luppen | Studio Bummens
Joko & Klaas crashen Podcast der Kroos-Brüder

Toni Kroos spielt bei Real Madrid, Felix Kroos war Spieler für Union Berlin. Die beiden Brüder vereint nicht nur die Liebe zum Fußball, sondern auch ein gemeinsamer Podcast. In Einfach mal Luppen sprechen die Fußballer über alles, was auf und um den Platz passiert. Fans schätzen die Einblicke in die Welt des internationalen Liga-Fußballs.

Einfach mal Luppen

Die aktuelle Folge, Dem Toni seine erste rote Karte, dürfte noch länger Gesprächsthema sein. Felix und Toni unterhielten sich über Fair Play, Urlaub und die Champions League, als sich plötzlich eine unvorhergesehene Störung ereignet.

Klaas' Überraschungsbesuch bei 'Einfach mal luppen'

Einfach mal Luppen ist eine Produktion von Studio Bummens aus Berlin. Dort sind auch zahlreiche weitere Podcaster unter Vertrag, so zum Beispiel der Moderator und Komiker Klaas Heufer-Umlauf. Mit spontan anmutender Selbstverständlichkeit betritt Klaas ab Minute 43 das Einfach mal Luppen-Studio und klinkt sich ins Gespräch ein.

"Wir kriegen gerade hohen Besuch hier. Um Gottes Willen. Der Klaas ist da im Hintergrund!"
Kroos-Brüder

"Na, ihr Doofies!", Klaas lässt sich nicht lange bitten und bietet sein Fußball-Halbwissen feil. Bayern habe mit der Losung gegen Paris ja besonders Glück gehabt und er selbst habe Neapel irrtümlicherweise mit Nepal verwechselt, witzelt der Moderator. So schnell wie er gekommen ist, verschwindet er dann auch wieder.

Baywatch Berlin

Joko legt nach

Als wäre das nicht unangekündigter genug Starbesuch für einen Podcast, lässt sich aber auch Klaas' Kompagnon Joko Winterscheidt noch blicken. Kurz vor Minute 49 betritt er das Gespräch ähnlich unerwartet und mit den Worten: "Ich bin's bin der Fußball-Gott!". Auch er mischt die Runde auf, indem er allerlei Themen öffnet, die mit Fußball wenig zu tun haben.

Ein Schmunzeln waren die unerwünschten Gastauftritte jedenfalls wert. Vielleicht lösen Joko und Klaas ja eines Tages noch auf, was es mit der Aktion auf sich hatte.


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de | auf Spotify | auf iTunes | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News