Dritte Runde

Harald Schmidt podcastet wieder über Depressionen

28. November 2022 , aktualisiert: 13. Januar 2023

Noch immer gelten Depressionen als Tabuthema. Der NDR will das ändern. In 'Raus aus der Depression' podcasten Harald Schmidt und Professor Ulrich Hegerl nun wieder über die Krankheit.

Bild: NDR
Harald Schmidt podcastet wieder über Depressionen

"Die Offenheit meiner Gäste beeindruckt mich immer wieder", erklärt Entertainer und Podcaster Harald Schmidt. Für die NDR-Produktion Raus aus der Depression sitzt Schmidt nun wieder am Mikrofon. Der Podcast ist eine Zusammenarbeit des Norddeutschen Rundfunks und der Stiftung Deutsche Depressionshilfe.

Starten Sie jetzt mit Ihrem eigenen Podcast!

Testen Sie uns kostenlos und unverbindlich für 30 Tage.

Podcast-Hosting von Podcast Plattform: www.podcaster.de

#EinfachPodcasten #WerdePodcaster

Wie bereits in den ersten beiden Staffeln wird auch Professor Ulrich Hegerl von der Goethe Universität Frankfurt am Main wieder vertreten sein. In Folge 1 der dritten Staffel erklärt die Schauspielerin Eva Habermann, welche Rolle Alkohol in ihrer Depression gespielt hat.

Weitere Gäste werden Sophia Passmann, Mathias Mester und Barbara Vorsamer sein. Auch der Kabarettist Torsten Sträter kommt zu Wort.

Der Podcast Raus aus der Depression ist hier abrufbar.

Raus aus der Depression

Über Depressionen reden hilft, die Krankheit besser zu verstehen. Mit Betroffenen, Angehörigen und vor allem mit Experten, wie in diesem Podcast. In der dritten Staffel wird in jeder Folge ein anderer Aspekt der Erkrankung behandelt. Was bewirkt eine M...

Podcast erstellen Ebook

Kostenloses E-Book

Podcast erstellen - Anleitungen zur Planung und Umsetzung

Produziere Deinen eigenen Podcast mit fundiertem Hintergrundwissen und praxisorientierten Tipps. Einsteiger:innen werden Schritt für Schritt an die wichtigsten Grundlagen herangeführt.

Lade hier unser kostenloses E-Book herunter.


Folge unserem News-Podcast NAPS: auf podcast.de | per RSS | auf Spotify | auf Apple Podcasts | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News | auf Newsadoo