Audio auf Facebook

Facebooks Social Audio-App steht in den Startlöchern

18. Juni 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 22. Juni 2021, 10:10 Uhr
Bild: Pexels
Facebooks Social Audio-App steht in den Startlöchern

Clubhouse macht's vor, die Welt macht's nach. Social Audio-Apps haben großes Potenzial. Nun beansprucht offenbar auch Facebook seinen Teil vom Kuchen.

Die Nachrichten kommen nicht unbedingt überraschend. Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Facebook Potenzial im Audio-Markt sieht. Die taufrische Kooperation mit Spotify, die den Spotify Player in die Facebook-App integriert, belegt das. Während die beiden Unternehmen an dieser Stelle zu harmonieren scheinen, gibt es jedoch auch Rivalitäten.

Die Konkurrenz entsteht dort, wo der eine auf den Markt des anderen vordringt. Nachdem Clubhouse den Hype um Social Audio losgetreten hat und bereits zahlreiche andere Akteure am Markt sind, präsentierte nun auch Spotify seine soziale Audio-App, die eine Weiterentwicklung der App Locker Room ist. Das schwedische Unternehmen führt somit eine Funktion ein, die über das bloße Streaming hinausgeht und den Charakter eines sozialen Netzwerks hat.

Podcasten? Echt einfach!

Veröffentliche Deinen ersten Podcast in weniger als 10 Minuten.

Werde Podcaster mit unserer Online-Plattform für Podcast-Hosting und mehr: Mit innovativen Werkzeugen und Statistiken für das Veröffentlichen Deiner Podcasts auf iTunes, Spotify, Google, Deezer, podcast.de, allen Podcast-Portalen, Podcast-Diensten und Apps.

Facebook auf der andere Seite, so berichtet es The Verge, will kommende Woche seine Podcast-Funktion ausrollen. Bislang setzte Facebook vorwiegend auf Video, doch seit 2021 führt das Netzwerk eine Audio-Offensive durch. Der Griff nach Podcasts, die momentan eher Spotifys Domäne sind, ist ein deutliches Signal.

Am 22. Juni will das Unternehmen seine Podcast-Funktion vorstellen. Offenbar können ausgewählte Podcaster bereits ihre RSS-Feeds in Facebook hinterlegen. Das Tool soll dann automatisch Posts absetzen, sobald neue Episoden online gehen. Auch ein Reiter soll für Podcasts geplant sein, sodass Facebook-Nutzer dort alle ihrer abonnierten Podcasts abrufen können.