Spaß trotz Corona

Drosten nimmt sich selbst aufs Korn

06. Januar 2022

Endlich mal einen erfolgreichen Podcast machen, das wünschen sich viele. Christian Drosten hat es sogar geschafft. Nur aus diesem Grund, so witzelt er, habe er die Corona-Pandemie erfunden.

Bild: ZDF / YouTube
Drosten nimmt sich selbst aufs Korn

Der Virologe Christian Drosten begleitet die Bundesrepublik Deutschland seit Beginn durch die Pandemie. Der Podcast Das Corona-Virus Update machte Drosten berühmt. In der Produktion von NDR Info kommentieren der Virologe und seine Fachkollegin Sandra Ciesek aktuelle Entwicklungen rund um Covid19.

Mit der Moderatorin Sarah Bosetti ließ Drosten sich nun auf einen unterhaltsamen TV-Sketch ein. In einem fiktiven Jahresrückblick aus der Zukunft lassen die beiden das Jahr 2022 Revue passieren. Satirisch kommentieren die beiden aktuelle Verschwörungsmythen rund um die Corona-Pandemie.

Bosetti bezeichnet Drosten als "von Echsenmenschen gesteuerter Pharmalobbyist mit Weltherrschaftsfantasien", doch der winkt ab. Er habe die Pandemie vielmehr erfunden, um endlich auch mal einen erfolgreichen Podcast machen zu können. Die Reaktionen zum Video sind tendenziell positiv.

Zum Podcast mit Christian Drosten Das Corona-Virus Update geht's hier:

Das Coronavirus-Update von NDR Info

Wie steht es um einen Impfstoff? Wie entwickelt sich die Test-Strategie? Besteht Hoffnung auf ein Medikament? In unserem Podcast wollen wir verlässlich über neue Erkenntnisse der Forschung informieren. Die NDR Wissenschaftsredakteurinnen Korinna Henn...


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de | auf Spotify | auf iTunes | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News