Neuer Rekord

detektor.fm knackt die 15 Millionen Podcast-Abrufe

04. Januar 2022, 00:12 Uhr , aktualisiert: 10:10 Uhr
Bild: detektor.fm
detektor.fm knackt die 15 Millionen Podcast-Abrufe

Podcasts sind gefragter denn je. detektor.fm meldet für 2021 eine Rekordzahl an Abrufen.

Das Leipziger Medienhaus detektor.fm konnte das Jahr 2021 als Erfolg verbuchen. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden die hauseigenen Podcasts 15 Millionen mal abgerufen. Im Vergleich zum Vorjahr soll das ein Zuwachs von mehr als 50 Prozent sein.

Zurück zum Thema

detektor.fm, das sich selbst als Podcast-Radio bezeichnet, produziert Informations- und Bildungsangebote. 2020 war detektor.fm für den Grimme Online Award in der Kategorie "Bester Podcast" nominiert. Der Podcast Zurück zum Thema gewann 2021 den Deutschen Radiopreis.

Gesellschafter und Gründer Christian Bollert erklärt: "Dank des enormen Wachstums, unseres fantastischen Teams und unserer vielen Partner sind wir trotz aller pandemiebedingten Herausforderungen auch für den nächsten Schritt der deutschen Podcast-Szene gut gerüstet."

Hier geht's zum detektor.fm-Podcast Zurück zum Thema

15
15
:
:


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de | auf Spotify | auf iTunes | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News