#27 Fair verhandelt: Die Kunst der Litigation

#27 Fair verhandelt: Die Kunst der Litigation

28 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Jura-Podcast von Hogan Lovells

Beschreibung

vor 1 Monat

In der neuen Episode von „Sag doch mal!“, dem Jura-Podcast von
Hogan Lovells, führt uns Gastgeberin Pauline Harms in den
Rechtsbereich  Litigation ein. Als kundige Gäste begrüßt
Pauline Dr. Lisa Hofmeister und Dr. Benjamin Hansen. Beide sind
am Düsseldorfer Kanzleistandort tätig, Lisa als Counsel und
Benjamin als Senior Asscociate. Lisa, die bereits in ihrer
Doktorarbeit innovative Online-Schiedsverfahren thematisierte,
erklärt in dieser Episode die vielfältigen Facetten ihrer Arbeit
als Litigatorin, darunter Kartellschadensersatzklagen und
Unternehmenskaufstreitigkeiten. Benjamin, mit einem Hintergrund
im internationalen Privatrecht, teilt seine Erfahrungen und die
Schwerpunkte seiner Tätigkeit als Litigator, darunter Themen wie
Berufshaftungsfragen oder die komplexe Welt der
Post-M&A-Litigation.





Die Episode beleuchtet auch die dynamische Teamarbeit innerhalb
der Kanzlei und die internationale Reichweite der Fälle, die
häufig eine Kooperation über Ländergrenzen hinweg erfordern.
Besonders hervorgehoben wird zudem die Bedeutung von Trainees und
deren Integration in die anspruchsvolle Arbeit der
Litigation-Praxis sowie die Möglichkeiten, die sich durch
internationale Einsätze bieten, illustriert durch Benjamins
persönliche Erlebnisse in Hongkong. Abgerundet wird die Episode
mit einer Diskussion über die Rolle künstlicher Intelligenz in
der Zukunft der Rechtspraxis und den stetig wachsenden
Anforderungen im Bereich Litigation.



Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

inad
Berlin
15
15
:
: