Jung und hochqualifiziert: Migration aus Belarus

Jung und hochqualifiziert: Migration aus Belarus

Belarus Insights - Einblicke von außen
23 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Seit den Protesten 2020 sind willkürliche Verhaftungen in Belarus
zum traurigen Alltag geworden. Das dadurch entstandene Klima der
Angst hat nicht zuletzt Auswirkungen auf die Wirtschaft:
Unzählige Menschen, aber auch Unternehmen, deren Arbeit aufgrund
der gegen Belarus verhängten Sanktionen erschwert wurde, haben
sich dazu entschlossen, das Land zu verlassen.


Viele hochqualifizierte Migrant:innen aus Belarus stehen beim
Eintritt in den Arbeitsmarkt jedoch zahlreichen Herausforderungen
gegenüber, z. B. wegen der mühsamen Anerkennung von Abschlüssen
im Ausland.


Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns in dieser
Folge “Belarus Insights - Einblicke von außen” im Gespräch mit
Lev Lvovsky, einem Fellow des IEP Projekts “VisiBYlity for
Belarusian Democratic Actors.” In seinem Forschungsprojekt
untersucht er die persönlichen Strategien belarusischer und
ukrainischer Migrant:innen für den erfolgreichen
Arbeitsmarkteintritt in Aufnahmeländern.


VisiBYlity für belarusische demokratische Akteur:innen


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: