#212 – Kommunalwahl-Spezial: So ist der lokale Wahl-O-Mat entstanden

#212 – Kommunalwahl-Spezial: So ist der lokale Wahl-O-Mat entstanden

27 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Am 9. Juni wird es ernst: Dann haben die Menschen in Mainz die
Wahl. Zehn Parteien und insgesamt rund 1.800 Kandidaten und
Kandidatinnen haben sich für einen Sitz im künftigen Stadtrat oder
um das Amt des Ortsvorstehers oder der Ortsvorsteherin ihres
Stadtteils beworben. Die Allgemeine Zeitung und die Johannes
Gutenberg-Universität haben im Vorfeld die wichtigsten Themen zur
Kommunalwahl zusammengestellt. Entstanden ist eine lokale Wahlhilfe
im Stil des Wahl-O-Mats von der Bundeszentrale für politische
Bildung. Entwickelt, um den Wählern Hilfestellung und Orientierung
bei ihrer Wahlentscheidung zu bieten. Die Leiterin der Mainzer
Lokalredaktion Julia Krentosch und Politikwissenschaftler Dr. Nils
Steiner sprechen in Folge 4 über die Idee und die Beweggründe
dahinter, wie die Kooperation zustande gekommen ist, welche ersten
Erkenntnisse schon abgeleitet werden können und inwiefern die AZ
davon profitiert. Alle Hintergründe zum Thema:
https://www.allgemeine-zeitung.de/schwerpunkte/kommunalwahl-2024
Ein Angebot der VRM

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: