Vom Quereinsteiger zum Profi: Dieter Bonnstädter ungewöhnlicher Weg in die Friseurbranche

Vom Quereinsteiger zum Profi: Dieter Bonnstädter ungewöhnlicher Weg in die Friseurbranche

22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Dieter Bonnstädter erzählt in dem Podcast von seinem unerwarteten
Einstieg in den Friseurberuf, ohne vorherige Erfahrung. Trotz
anfänglicher Herausforderungen konnte er sich als Visagist
etablieren und erfolgreich in der Branche Fuß fassen. Durch
glückliche Fügungen und Unterstützung von Freunden betreute er
prominente Kunden und ergatterte interessante Jobs in der
Fotografie und Zeitschriftenbranche. Seine Leidenschaft für Haare
verstärkte sich im Laufe der Jahre, da er die entspanntere
Atmosphäre beim Frisieren schätzt im Vergleich zum schnellen
Tempo und Druck beim Schminken. Trotzdem liebt er beide Berufe
gleichermaßen und betrachtet sich sowohl als Visagist als auch
als Friseur.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: