Zwischen identitätssuche und verwirklichten Träumen: Die bewegende Geschichte von Ahmad Al Saadi

Zwischen identitätssuche und verwirklichten Träumen: Die bewegende Geschichte von Ahmad Al Saadi

57 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

In dieser Folge des Podcasts führe ich ein tiefgreifendes
Gespräch mit Ahmad Al Saadi über seinen außergewöhnlichen
Lebensweg. Ahmad teilt mutig seine Erlebnisse, darunter sein
Versuch als 21-Jähriger palästinensischer Flüchtling, der in
einem syrischen Flüchtlingscamp aufgewachsen ist, über den Zaun
zu klettern, um seinem Traum zu folgen und nach Israel, zurück in
die Heimat zu fliehen. Leider endete dieser erste Versuch
tragisch, als er von einem israelischen Soldaten angeschossen
wurde.


 


Ahamds Reise hat ihn stattdessen nach Deutschland geführt, wo ein
bemerkenswerter persönlicher Prozess der Erkenntnis für begann.
Ahmad erkannte, dass das konstruierte Bild, welches auch er im
Kopf hatte, von Juden und Jüdinnen durch persönliche Begegnungen
und Geschichten, aufgebrochen wurde. Die Begegnungen mit
Israelis, Juden und Jüdinnen in Deutschland öffneten ihm die
Augen für neue Perspektiven.


 


Kurz vor dem 7. Oktober 2023 hat Ahmad die deutsche
Staatsbürgerschaft erlangt, nachdem er bis dato 23 Jahre lang
staatenlos war. Einer seiner größten Träume ist es immer noch,
nach Israel zu reisen. Er ist gespannt darauf zu erfahren, wie
viel von den Erinnerungen seiner Familie noch in der Heimat
wirklich vorhanden sind. Nachdem Ahmad die Staatsangehörigkeit
erhalten hatte und der 7. Oktober 2023 passierte, fand er sich
jedoch in einer schweren Identitätskrise wieder.


 


Diese Episode bietet einen faszinierenden Einblick in die
persönliche Entwicklung und die Suche nach Identität in einer von
Konflikten geprägten Welt.





Gast: Ahmad Al Saadi  


 


Moderator: Shai Hoffmann


 


Für mehr Infos über Ahmad hier entlang:


 


·         Projekt
"Schalom und Salam": https://schalomundsalam.de/


·         Instagram-Seite
von "Schalom und
Salam": https://www.instagram.com/schalomundsalam/


·         Mein
persönliches
Instagram-Profil: https://www.instagram.com/al_saadi_1123/


 


Ein besonderer Dank geht an Simon Eichinger für die
Postproduktion, Jordi Kuragari für den technischen Support und
die Video-Snippets, für die Redaktion an 365 Sherpas und
Redaktions-Koordinatorin Annika Jostmeier.


 


Dieser Podcast ist ein Projekt der Gesellschaft im Wandel gUG und
entsteht ehrenamtlich. Wir freuen uns deshalb über Spenden mit
dem Zweck: „Für den Podcast“


 


Unterstütze uns gerne über
Paypal: https://www.paypal.com/paypalme/demosmag


 


Danke!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: