"Rauch Haus Song“ - Ton Steine Scherben (1972)

"Rauch Haus Song“ - Ton Steine Scherben (1972)

19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Welt ist in West und Ost geteilt; und Berlin ganz besonders.
Als 1972 der "Rauch-Haus-Song" in einem besetzten Westberliner Haus
geschrieben wurde, sammelten sich in den Ruinen der alten deutschen
Hauptstadt bereits seit einigen Jahren Anarchos, 68er und frühe
Punks, die dort Räume der Selbstverwaltung forderten. Eines frühen
Morgens rückten 400 Polizisten an, um das Rauchhaus im Stadtteil
Kreuzberg nahe der Berliner Mauer zu räumen. Der Sänger Rio Reiser
schrieb darüber einen agitatorisch-politischen Text der ob seiner
Sprachwucht noch lange in unterschiedlichen deutschen Subkulturen
nachhallte. Das Lied erschien auf einem unabhängigen Label und
schuf damit eine Grundlage für eine Do-It-Yourself-Arbeitsweise,
die später für Subkulturen in Deutschland zentral wurde. Eine
Eigenproduktion des ORF, gesendet in Ö1 von 18.-21. 03. 2024. Die
Playlist und Literaturliste zum Podcast:
https://oe1.orf.at/100songs/shownotes

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: