Mit Accompliceship die eigenen Privilegien nutzen: Ein Revolutions-Hack von Iris Frey

Mit Accompliceship die eigenen Privilegien nutzen: Ein Revolutions-Hack von Iris Frey

„Not In Our Name Vienna“ kämpft für einen gerechten Frieden im Nahen Osten. Und setzt dabei auf das Prinzip der Accompliceship bzw. Kompliz*innenschaft: Manche Menschen sind insoferne privilegiert, als ihre Meinung eher ernstgenommen wird. Im Fall de...
21 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

„Not In Our Name Vienna“ kämpft für einen gerechten Frieden im
Nahen Osten. Und setzt dabei auf das Prinzip der Accompliceship
bzw. Kompliz*innenschaft: Manche Menschen sind insoferne
privilegiert, als ihre Meinung eher ernstgenommen wird. Im Fall
des Nahen Ostens gilt das (in Ländern wie Österreich und
Deutschland) etwa für jüdische Stimmen. Sie können zeigen, dass
Kritik an der israelischen Kriegführung nicht automatisch
antisemitisch ist. Mehr über den Unterschied zwischen der guten,
alten Solidarität und Kompliz*innenschaft und was das alles für
ihre Komfortzone bedeutet, erzählt die Aktivistin Iris Frey im
Podcast.


 


Abonniere auch den Machtmanöver-Newsletter!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: