#125 Hopp Schwüüz! – mit Elif Oskan

#125 Hopp Schwüüz! – mit Elif Oskan

2 Stunden 20 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Ungeduscht und mit Hipster-Mütze getarnt tänzelt der beschwingte
Fiete ins Studio und weiht die Räumlichkeiten unfreiwillig mit
süß-klebriger Wassereis-Masse. Vermutlich legt er damit bereits
unbewusst den Grundstein für das Motto der Folge: Süß. Anders
lässt es sich kaum sagen, denn Elif Oskan könnte zur alleinigen
Sympathieträgerin einer ganzen Nation erkoren werden. Bzw. zwei
ganzer Nationen, da sie als gebürtige Türkin bereits im zarten
Alter von sieben Monaten in die Schweiz kam. Dort hat sie heute
mit ihrem Restaurant Gül in Zürich authentisch türkische Küche
etabliert, die es laut Fiete so in Deutschland nicht zu finden
gibt. Ob sich Elif als Türkin oder Schweizerin fühlt, variiert
von Tag zu Tag. Nach der Eröffnung ihres Restaurants folgte eine
eingehende Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrer
Identität. Eines war aber immer klar: Elif liebt Menschen und
Menschen lieben Elif – zweiteres behaupten wir jetzt einfach mal,
aber im Studio ist es eindeutig: Fiete ist großer Fan, Sebastian
positiv geschockt von Elifs positiver Ausstrahlung und auch die
Redaktion ist verliebt! Elif spricht mit einem an Konstanz fast
schon irritierendem, aber höchst ansteckendem Lächeln in der
Stimme und erzählt von ihrer Liebe zum typisch schweizerischen
Marmorkuchen, den sie mit gerade einmal neun Jahren das erste Mal
ohne Rezept, Waage und Messbecher selbst zubereitete. Aber auch
die türkische Küche kommt im Gespräch nicht zu kurz: Wie viel
Fleisch wird in der Türkei tatsächlich gegessen? Was ist die
Mutter-Tochter-Suppe? Wieso wird die türkische Küche auf Kebab
reduziert und wie könnte man den Döner authentischer machen? Elif
ist auf jeden Fall so authentisch, wie es nur geht. Und süß. Nur
ihr Baklava… das ist weniger süß, dafür aber umso leckerer. Oder
wie Elif sagen würde: So guat!


+++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet
ihr hier: https://linktr.ee/fietegastro +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: