Prostatakarzinom: T-Stadium mit oder ohne Einbeziehung der Bildgebung?

Prostatakarzinom: T-Stadium mit oder ohne Einbeziehung der Bildgebung?

"Study Snacks" fassen aktuelle Studien aus der Gastroenterologie kurz und knapp zusammen.
6 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Laut der jüngsten Empfehlungen des American Joint Committee on
Cancer (AJCC) soll das T-Stadium beim Prostatakarzinom allein
anhand des digital-rektalen Untersuchungsbefunds objektiviert
werden. In der klinischen Praxis erfolgt das T-Staging allerdings
zunehmend unter Berücksichtigung bildgebender Befunde. Inwiefern
verändert die Einbeziehung der Bildgebung die prognostische
Aussagekraft des sogenannten CAPRA-Scores?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: