Vielfalt und Einigkeit: Progressive jüdische Perspektiven mit Julia Yael Alfandari

Vielfalt und Einigkeit: Progressive jüdische Perspektiven mit Julia Yael Alfandari

1 Stunde 5 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

In dieser Folge des Podcasts "Über Israel und Palästina sprechen"
spreche ich mit Julia Yael Alfandari. Als
diskriminierungskritische Bildungsreferent:in und
Kulturvermittler:in bringt Julia interessante Perspektiven über
das jüdische Leben in Deutschland ein, insbesondere aus der Sicht
progressiver Juden und Jüdinnen. Wir sprechen über die
Kraft, die unsere Großeltern und Familienangehörigen aufgebracht
haben, um nach dem Holocaust in Deutschland bleiben zu können.
Das war sehr eindrucksvoll hier in diesem Zusammenhang Julias
Schilderungen über ihre Familie zu hören. Außerdem sprechen wir
über die Vielfalt an Meinungen und Haltungen innerhalb der
jüdischen Gemeinschaft in Deutschland und darüber, wieso
Juden und Jüdinnen Deutschlands sehr divers in ihren Meinungen
und ihren Haltungen sind. Ein weiterer Punkt über den wir
gemeinsam nachdenken ist das Thema Allianzen: Wie kann mehr
Einigkeit erzielt werden, um wieder mehr mit einer Stimme zu
sprechen.


 


Gast: Julia Yael Alfandari 


 


Moderator: Shai Hoffmann


 


Für mehr Infos über Julia hier entlang:


 


Instagram: @yaelissima


 


Buchempfehlung: https://www.ullstein.de/werke/trotzdem-sprechen/hardcover/9783550203046


 


Ein besonderer Dank geht an Simon Eichinger für die
Postproduktion, Jordi Kuragari für den technischen Support und
die Video-Snippets, für die Redaktion an 365 Sherpas und
Redaktions-Assistenz Annika Jostmeier.


 


Dieser Podcast ist ein Projekt der Gesellschaft im Wandel gUG und
entsteht ehrenamtlich. Wir freuen uns deshalb über Spenden mit
dem Zweck: „Für den Podcast“


 


Unterstütze uns gerne über
Paypal: https://www.paypal.com/paypalme/demosmag


 


Danke!





Impressum: https://www.israelpalaestinavideos.org/impressum/



Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: