pinkcast. Kennst du das? Eigene Bedürfnisse zurückstellen

pinkcast. Kennst du das? Eigene Bedürfnisse zurückstellen

Mama hat Brustkrebs
40 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Kennst du das? Deine Mama ist gerade inmitten von Therapien, um
den Brustkrebs zu besiegen und du hast ständig das Gefühl, deine
eigenen Bedürfnisse hinten anstellen zu müssen, um Mama nicht
zusätzlich zur Last zu fallen? Wenn sie doch schon so krank ist,
soll sie sich wenigstens nicht auch noch über dich ärgern oder um
dich kümmern müssen.


Streit mit der besten Freundin, besonders gute oder auch
schlechte Noten in der Schule, Angst um Mama, das alles behältst
du lieber für dich, um Mama zu schonen. Du würdest dich gerne mal
wieder mit deinen Freunden treffen, ohne dabei ständig an Mama zu
denken, hast aber schon bei dem Gedanken daran ein schlechtes
Gewissen, weil Mama dann ja so lange alleine wäre.


Kommen dir Gedanken wie diese vertraut vor? Dann bist du damit
nicht alleine! Rebecca und Sabrina kennen diese und ähnliche
Gedanken auch und sprechen in dieser “Kennst du das"-Folge
darüber.


Rebecca erzählt davon, wie es ist, gerade viel „zurückstecken“ zu
müssen, schnell erwachsen geworden zu sein und anstatt auf
Klausuren zu lernen den Haushalt erledigen zu müssen.


Für Sabrina sind es rückblickend die Momente, in denen sie in die
Mutterrolle geschlüpft ist, also mit ihrer jüngeren Schwester
gespielt oder für die Familie gekocht hat, anstatt
altersentsprechend um die Häuser zu ziehen, nur um Mama ein wenig
„Luft zu verschaffen“.


Beide sind sich einig: eine ausreichende Selbstfürsorge und
offene Kommunikation mit Mama als auch ein Blick auf die andere
Seite der Medaille helfen dabei, mit den Gedanken umzugehen, auch
wenn das ständige "sich-hinten-anstellen" so seine Spuren
hinterlässt.


Wenn du Fragen oder Anregungen hast oder uns aus anderen Gründen
kontaktieren willst, schreib uns gerne per E-Mail an:
hallo@pink-kids.de


Und bitte denk immer daran: Du bist nicht alleine!


Übrigens: Falls du sehen willst, wer jeweils hinter unseren
Podcast-Beiträgen steckt, schau mal auf unserem Instagram-Account
vorbei, in den Highlights stellen wir uns persönlich vor:
@pink.kids


Und: Danke für die Musik an Zbynek Wiesener!


Wir sagen bis bald und bis zu unserer nächsten Folge von
pinkcast. Mama hat Brustkrebs - immer am 1. eines neuen Monats -
dann mit Sylvia, Samira und Tanja und dem Thema: Psychoonkologie.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: