Verliebt in die Affäre - Konsequenzen für die Basis-Beziehung

Verliebt in die Affäre - Konsequenzen für die Basis-Beziehung

21 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

In der aktuellen Ladylike-Podcast Folge „Verliebt in die Affäre“
geht es darum, warum sich Menschen in offenen Beziehungen oft in
ihre anderen Sexualpartner verlieben und wie man das verhindern
kann.


Offene Beziehung, so definiert das Nicole, bedeutet in diesem
Fall: „Du bist mein Mensch, ich liebe nur Dich, wir gehören
zusammen, aber ich schlafe auch mit anderen“. Verlieben in andere
Partner ist dann problematisch und manchmal sogar katastrophal.
Psychologen haben sich das angeschaut und analysiert und
festgestellt: Das Problem ist das Kuschelhormon Oxytocin, das
sorgt für Glücks- und Liebesgefühle beim Sex, obwohl man / frau
sich vielleicht gar nicht verlieben wollte und davon ausgegangen
ist, es sei nur Sex. Dann setzen die Hormone ein und plötzlich
steht die Ur-Beziehung auf dem Spiel.


Yvonne findet problematisch, wenn die alte Beziehung einfach
sausen lassen, das seien für sie Beziehungs-Hopper. Nicole
glaubt, dass die Lösung Offenheit sei. Man müsse dem eigentlichen
Partner sagen, oh weh, ich glaube, ich habe mich verliebt. Auch
sei es wichtig, manchmal solche Probleme oder hormonelle
Wallungen einfach abklingen zu lassen und auszusitzen. Dann habe
man die Chance, auch wieder in die Basis-Beziehung
zurückzufinden, wenn der Hormon-Rausch abgeklungen sei.  


Das sei auch manchmal das Problem bei langen Ehen, da stürzt sich
jemand in eine Affäre und lässt Ehe und langjährige Partnerschaft
wegen eines Seitensprungs sausen. Da sei es gut, erst einmal
abzuwarten und Geduld zu bewahren. Wichtig sei die gegenseitige
Wertschätzung der Basis-Partner, die man nicht vernachlässigen
dürfe.


Nicole findet, Frauen tickten in Liebesdingen doch anders als
Männer. Männer könnten – ihrer Erfahrung nach – Liebe und Sex
besser trennen, während Frauen sich in ihre Sexualpartner
verlieben möchten. Auch Yvonne findet die Trennung von Sex und
Liebe schwer. Deshalb ist ihr in der Beziehung Treue wichtig.


Hört einfach rein in die neue Folge, in der Yvonne und Nicole
besprechen, was man neben Sex an Wunderbarem in
Langzeitbeziehungen finden kann...


Habt Ihr selbst erotische Erfahrungen, eine Frage oder Story,
über die Yvonne & Nicole im Ladylike-Podcast sprechen
sollen? Dann schreibt uns gern an @ladylike.show auf
Instagram oder kontaktiert uns über unsere
Internetseite ladylike.show


Hört in die Folgen bei RTL+ Musik, iTunes oder Spotify rein und
schreibt uns gerne eine Bewertung. Außerdem könnt ihr unseren
Podcast unterstützen, indem ihr die neuen Folgen auf Euren
Kanälen pusht und Euren Freunden davon erzählt.


Jetzt noch schnell Tickets sichern für die beste
Podcast-Show des Jahres! Yvonne und Nicole kommen nach
Hamburg und Berlin mit DEM
Live-Podcast rund ums Thema "Liebe und Sex." Die
Show zum Erfolgs-Podcast "Ladylike" mit Yvonne und Nicole. Super
ehrlich. Super authentisch. Super lustig: Ladylike.
Die Live-Show über Sex, Liebe und Erotik 2024.
Die Tickets gibt es ab sofort hier zu
kaufen: www.eventim.de/artist/ladylike-die-podcast-show


Kennt Ihr schon das neue Buch von Yvonne &
Nicole „Da kann ja jede kommen“. Darin Themen wie:
Berührung, Kuscheln, Orgasmus, Dating, Sextoys, Fetisch und die
lustigsten, erotischsten und außergewöhnlichsten Geschichten aus
der Ladylike-Community. Hier geht’s zum
Buch: bit.ly/ladylike-buch Viel Spaß!


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: