Beschreibung

vor 4 Monaten

Fast ein halbes Jahr tobt der Gaza-Krieg. Johannes Zang liefert
wie immer O-Töne, die man andernorts kaum findet, er erörtert die
Frage "Genozid - Ja oder Nein?" und lässt die UNICEF-Chefin zur
Lage der Kinder in Gaza zu Wort kommen. Er liefert Zahlen aus
Berichten von UNO-OCHA. Am Ende liest er aus dem vor 15 Jahren
erschienenen Buch ISRAELS IRRWEG - eine jüdische Sicht
(PapyRossa, Köln) von Prof. Rolf Verleger (1951-2021) einige
Zeilen vor: Es ist beklemmend, da hochaktuell, so, als seien sie
letzte Woche geschrieben worden.


Hinweis auf ein Webinar:


25.3., 19 Uhr: Der Gaza-Krieg und seine geopolitischen
Hintergründe, siehe
https://frieden-links.de/2024/03/webinar-gaza-krieg/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: