Beschreibung

vor 3 Monaten

Für immer anders – das trifft auf Claudia nochmal mehr zu als auf
viele andere. Ihre Schwester ist schwerst mehrfach behindert und
24/7 auf Hilfe angewiesen. Und nicht nur das: Auch ihre Eltern
sind stark eingeschränkt. Was es für sie bedeutet, aus einem
Elternhaus zu kommen, in dem sie schon als Kleinkind die einzige
"Normale" war, davon erzählt Claudia in dieser Folge. Von einem
harten Start ins Leben, von großen Herausforderungen und davon,
wie frau sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zieht. "Ich
sauge alles auf, was mir gut tut, bis heute!"





weiterführende Links:


https://www.aerzteblatt.de/archiv/60391/Kinder-psychisch-kranker-Eltern


http://bag-kipe.de/


"Kinder psychisch erkrankter Eltern" von Christine
Wagenblass/Christian Spatschek (Hg.) (utb, 2023)


Das Kinderbuch "Und dann war Mama Königin“ handelt von zwölf
Kindern, die entweder selbst unter psychischen Erkrankungen
leiden oder durch die Krankheit ihrer Eltern davon betroffen
sind.


https://www.monterosa-verlag.de/buch/und-dann-war-mama-koenigin/


„Spieglein, sag: Wie ging es weiter?“ lässt bekannte
Märchenfiguren erzählen, was ihnen in schwierigen Zeiten geholfen
hat und natürlich wie ihre Geschichte weiterging. Mehr Info hier:
https://www.ardaudiothek.de/episode/swr2-kultur-aktuell/buecher-fuer-kinder-mit-psychischen-erkrankungen-claudia-gliemann-spieglein-sag-wie-ging-es-weiter/swr2/12970353





...Und hier ein paar Empfehlungen von Claudia selbst:





"Meine Schizophrenie" von Klaus Gauger (Herder, 2018)


"Und um mich kümmert sich keiner" von Ilse Achilles (Rheinhardt
Verlag 2018)


"Praktische Selbstempathie" von Gerlinde Ruth Fritsch
(Junfermann, 2008)


"Gewaltfreie Kommunikation" von Marshall Rosenberg (z.B. Herder,
2004)


Yoga


MBSR


Systemische Aufstellungen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Frieda7
Willingshausen
lV1973
Berlin
Momm
Berlin
15
15
:
: