#41 Gymnasiast auf der Hauptschule – mit Autohändler Jens Dehn

#41 Gymnasiast auf der Hauptschule – mit Autohändler Jens Dehn

55 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 8 Monaten

Schule Backstage! mit Autohändler Jens Dehn über Schullaufbahnen,
die nichts über einen Menschen aussagen.
______________


RAAbits Online: Digitales Portal 14 Tage kostenlos testen
www.raabits.de


Einzelne Unterrichtseinheiten, Fortbildungen und Praxisratgeber
von RAABE
www.raabe.de
______________


Vor Jens Dehn habe ich wahnsinnig viel Respekt. In seinem Leben
hat er schon so viel erlebt und gestemmt. Trotz einiger
Schicksalsschläge hat er nie aufgegeben.


Als Grundschüler hat er eigentlich die Empfehlung bekommen aufs
Gymnasium gehen zu können. Aber sein Vater hat es ihm aufgrund
von schlechten Erfahrungen verweigert. Er hat bestimmt, dass Jens
auf eine Hauptschule soll. Nach einem sehr guten Abschluss musste
er eine Metzger-Lehre absolvieren, bis er schließlich machen
durfte was er wollte. Jens wurde Kunststoffformgeber, gründete
ein Taxiunternehmen, hatte einen Lebensmittelladen und ist nun
Autohändler.


Er erzählt, dass es für ihn keinen schlechten Beruf gibt und
Eltern mehr auf die Empfehlungen der Lehrkräfte vertrauen
sollten.


Für Jens ist jeder Mensch gut genug. Er traut seinen Kindern und
seinen Mitarbeitern viel zu und lässt sie einfach machen, auch
wenn sie dabei Fehler machen.
Er erzählt, was ihm so am Taxifahren fasziniert hat und warum er
jeden Tag gerne zur Arbeit geht. 


Auch wenn Jens nicht in allen Dingen diszipliniert ist, ist er
insgesamt sehr zielstrebig. Deshalb guckt er selten zurück und
vor allem immer nach vorne. Seine frühere Körperfülle war nie ein
Mobbingthema, da er eine Taktik gegen Mobbing entwickelt hat.


Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr
hier:
www.instagram.com/matthiaszeitler
www.matthiaszeitler.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: