[SPECIAL] Talk mit Chris Harms von Lord of the Lost

[SPECIAL] Talk mit Chris Harms von Lord of the Lost

1 Stunde 4 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten

It’s THAT time of the year again: Chris Harms, Frontmann von Lord
of the Lost, und unser Mera Luna-Festivalbooker und CEO Stephan
Thanscheidt sprechen auf dem Festival über den Eurovision Song
Contest und ein Jahr, das für die Band und die Musikbranche
gleichermaßen etwas ganz Besonderes war. Der mittlerweile vierte
„Crypt Talk“ hat den Hangar auf Europas größtem Gothic-Festival
randvoll gemacht. Vielleicht, weil die Leute wissen, dass die
beiden Freunde kein Blatt vor den Mund nehmen. Hört in dieser
Sonderfolge, warum der ESC für Deutschland trotzdem ein Gewinn
war und warum es sich lohnt, manchmal einfach auf die Charts zu
schei*en.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: