E01: Die Akte Kasia Lenhardt | Oktobernacht

E01: Die Akte Kasia Lenhardt | Oktobernacht

38 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten

Im Winter 2019 bekommt die Staatsanwaltschaft München einen
Hinweis. Das Delikt: Körperverletzung. Der mutmaßliche
Täter: Jérôme Boateng. Die Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen
gegen Jérôme Boateng auf. Diese Ermittlungen laufen bis heute.


Bei dem Hinweis geht es um Ereignisse während des Oktoberfests
2019. Es geht darum, was in München passiert sein soll - zwischen
Jérôme Boateng und dem mutmaßlichen Opfer: Katarzyna Lenhardt,
genannt Kasia.

In der ersten Podcastfolge rekonstruieren wir, was während des
Oktoberfests mutmaßlich passiert sein könnte.


Der SPIEGEL hätte gerne auch mit Jérôme Boateng gesprochen, um
seine Seite der Geschichte zu erfahren. Seit 2021 hat Boateng
Gesprächsanfragen immer wieder abgelehnt. Seine Anwältin teilt
uns mit, dass sich viele Sachverhalte gänzlich anders zugetragen
hätten. Ihr Mandant lege Wert auf die Feststellung, dass er Kasia
Lenhardt zu keinem Zeitpunkt körperlich angegriffen habe.


***  


Abonniert "NDA", um die nächste Staffel des Podcasts nicht zu
verpassen.


Habt ihr Feedback zum Podcast? Mailt uns an nda@spiegel.de.


Kreisen Eure Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Hier
findet ihr – auch anonyme – Hilfsangebote in vermeintlich
ausweglosen Lebenslagen. Per Telefon, Chat, E-Mail oder im
persönlichen Gespräch.


+++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die
SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite
verantwortlich. +++


Den SPIEGEL-WhatsApp-Kanal finden Sie hier.


Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.


Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für
nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter
spiegel.de/abonnieren


Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: