Die Hoffnung auf eine Revolution

Die Hoffnung auf eine Revolution

Trailer zum Podcast "Transrapid - Vom Wunderwerk zur Tragödie"
3 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten
In Deutschland entsteht um die Jahrtausendwende nichts Geringeres
als die Revolution des Schienenverkehrs. Über Jahrzehnte pumpt die
Bundesregierung Milliarden in den Transrapid, die
Magnetschwebebahn, die das Reisen verändern soll. Doch am 22.
September 2006 geht die Vision in Flammen auf. 23 Menschen sterben,
als der Transrapid auf einer Teststrecke im Emsland mit 170 km/h in
ein Wartungsfahrzeug rast. Danach schwebt das Großprojekt seinem
Ende entgegen. Doch die Technologie bietet bis heute einzigartige
Chancen. Wissenschaftler und Enthusiasten beschäftigen sich nach
wie vor mit dem großen Traum der Mobilitäts-Revolution. Und
vielleicht wird die Transrapid-Teststrecke im Emsland sogar noch
einmal wiederbelebt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: