Heißester Tag, Lindner kürzt Klimageld, deutscher CO2-Preis steigt wieder

Heißester Tag, Lindner kürzt Klimageld, deutscher CO2-Preis steigt wieder

Wird 2023 zum Hitzerekordjahr?
16 Minuten

Beschreibung

vor 11 Monaten
Diesmal mit Verena Kern und Susanne Schwarz. Hitzerekorde: Gleich
zwei neue globale Temperaturhöchstwerte wurden in dieser Woche
gemessen. Dabei wird es wohl nicht bleiben. Die
Weltwetterorganisation WMO hat am Dienstag den offiziellen Start
der neuen El‑Niño-Phase bekannt gegeben. Das bedeutet noch mehr
Hitze. Klimageld: Die Bundesregierung hat ihren Haushaltsentwurf
für 2024 vorgelegt. Die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam hat
sich das angeschaut und stellt fest: Es fehlen 500 Millionen Euro
für Klimaschutz und Klimaanpassung in armen Ländern. Vom
zuständigen Ministerium kommt auf Nachfrage kein Dementi. Deutscher
CO2-Preis: Wegen der Energiekrise hat die Ampel in diesem Jahr den
eigentlich geplanten Anstieg beim CO2-Preis ausgesetzt. Er liegt
wie letztes Jahr bei 30 Euro. Doch im nächsten Jahr soll er wieder
steigen, auf 45 Euro. Finanzminister Lindner dementiert - in seinem
Haushaltsentwurf steht die Erhöhung aber drin. -- Das klima update°
wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu
beitragen willst, geht das HIER
https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und
jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur,
wenn ihr zustimmt).

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: