Im Klimafonds fehlen Milliarden, Klimaanpassung wird Pflicht, neue Höchstwerte bei Treibhausgasen

Im Klimafonds fehlen Milliarden, Klimaanpassung wird Pflicht, neue Höchstwerte bei Treibhausgasen

Woher soll jetzt das Geld für Klimaschutzmaßnahmen kommen?
18 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Mit Verena Kern und Susanne Schwarz. Die Umwidmnung von
Coronageldern in Klimageld war rechtswidrig, hat das
Bundesverfassungsgericht geurteilt. Nun fehlen im Klima- und
Transformationsfonds 60 Milliarden Euro. Welche Möglichkeiten hat
die Ampel-Regierung, die Finanzlücke zu schließen? Mehr Hitze, mehr
Dürre, mehr Starkregen und ein steigender Meeresspiegel: Die
Klimakrise macht die Welt gefährlicher – auch in Deutschland.
Erstmals soll nun ein Gesetz die Vorbereitung auf die neuen
Gegebenheiten vorschreiben. In dieser Woche hat der Bundestag das
Klimaanpassungsgesetz beschlossen. Doch wichtige Fragen bleiben
offen. Zwei Wochen vor der UN-Klimakonferenz hat die
Weltwetterorganisation ihren jährlichen Treibhausgasbericht
vorgelegt. Bei allen Treibhausgasen hat die Konzentration in der
Atmosphäre neue Höchstwerte erreicht. Einen kleinen Lichtblick gibt
es: Die Europäische Union will nun den Methanausstoß deutlich
senken. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen
unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER
https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und
jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur,
wenn ihr zustimmt).

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: