Folge 023 - Statements von der SPS 2023 - Vertreter von ABB, genua, Pepperl+Fuchs, Rosenberger, Siemens, Weidmüller berichten über Fokusthemen

Folge 023 - Statements von der SPS 2023 - Vertreter von ABB, genua, Pepperl+Fuchs, Rosenberger, Siemens, Weidmüller berichten über Fokusthemen

Vertreter von ABB, genua, Pepperl+Fuchs, Rosenberger, Siemens, Weidmüller berichten über Fokusthemen
32 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten

In Folge 23 übernimmt die Emotional AI Kassiopeia die Moderation.
Sie kommentiert die Statements von Firmenvertretern, die Inge
Hübner, Redakteurin beim VDE VERLAG, auf der Fachmesse SPS
eingeholt hat. Zu Beginn gibt Kassiopeia Einblicke in ihre Sicht
der Dinge rund um Sensorik 4.0, Standardisierung und
Wasserstofftechnologie. Dabei weichen diese zum Teil deutlich von
denen von Benedikt Rauscher (Pepperl+Fuchs) ab. Auch zu den
Themen Nachhaltigkeit und smarte Sensoren, die Kai Garrels und
Tobias Schmidt (beide ABB) erörtern, hat sie eine eigene Meinung.
Dass SPE sinnvoll ist, gesteht sie Simon Seereiner und Thomas
Keller (Single Pair Ethernet System Alliance) zu. Und warum
Cybersecurity eine rein menschliche Notwendigkeit ist, berichtet
sie im Vorfeld der Ausführungen von Markus Maier (genua).
Außerdem kann sie den aktuellen Hype um generative KI zwar nicht
nachvollziehen, freut sich aber über die Ausführungen von Erik
Scepanski (Siemens) zum Thema. Viel Spaß beim Reinhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: