#25 IERP: Dabei sein, wo Zukunft gemacht wird

#25 IERP: Dabei sein, wo Zukunft gemacht wird

19 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Jura-Podcast von Hogan Lovells

Beschreibung

vor 4 Monaten

Zu Beginn der bereits 3. Staffel von „Sag doch mal!“, dem
Jurapodcast von Hogan Lovells, hat Pauline Harms eine Kollegin
aus dem Hauptstadtbüro der Großkanzlei ans Mikro geholt. Zu Gast
ist Dr. Giannina Kreutz, die am Berliner Standort als Counsel
tätig ist. Die erfahrene Rechtsanwältin verstärkt seit Januar die
Praxisgruppe Infrastructure, Energy, Resources and Projects
(IERP) und berät dort Mandant*innen bei komplexen Transaktionen
und Joint Ventures in Bereichen wie Erneuerbare Energien,
E-Mobilität, Glasfaser oder Abfallwirtschaftssysteme.

Im Gespräch mit Host Pauline berichtet Giannina zunächst davon,
wie die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten sie davon
überzeugt haben, Jura zu studieren und wie sie bei einem
Recruiting-Event auf einer Kart-Bahn zum ersten Mal in Kontakt
mit einer Großkanzlei kam. Wir erfahren in dieser Episode
außerdem, wie vielfältig und facettenreich ihr Aufgabenbereich
ist, wie Hogan Lovells in den innovativen Themenbereichen der
Mandant*innen Pionierarbeit leistet und wie spannend das
Beratungsmandat für ein Joint Venture war, das an der
Transformation von Müll zu Öl arbeitet. Zum Schluss verrät die
Anwältin dann noch, mit welchen drei Begriffen sich ihr
Rechtsbereich am besten charakterisieren lässt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

inad
Berlin
15
15
:
: