Wie überwindet man Inflation?

Wie überwindet man Inflation?

Der Podcast zu Literatur, Theorie, Gesellschaft mit Hannah Schmidt-Ott und Jens Bisky
41 Minuten
Podcast
Podcaster
Mit Hannah Schmidt-Ott und Jens Bisky

Beschreibung

vor 4 Monaten

Alles wird teurer – und zwar stärker als in den Jahren zuvor.
Dass der Begriff der Inflation in aller Munde ist, nimmt die
aktuelle Ausgabe des Mittelweg 36 zum Anlass, ihn genauer zu
durchleuchten. Im Gespräch mit Jens Bisky eruieren die
Herausgeber:innen Luca Kokol, Carolin Müller und Aaron Sahr,
warum Inflation mitnichten allgemeine Geldentwertung und uniforme
Teuerungsraten bedeutet. Doch warum steigen die Preise
unterschiedlich stark und wer ist von den Erhöhungen betroffen?
Was hat es mit dem von der Europäischen Zentralbank gesetzten
Inflationsziel von 2 Prozent auf sich? Und wie kann Inflation
überwunden werden?


Luca Kokol ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger
Institut für Sozialforschung und Teil der Forschungsgruppe
„Monetäre Souveränität“.


Carolin Müller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger
Institut für Sozialforschung und Teil der Forschungsgruppe
„Monetäre Souveränität“.


Aaron Sahr, Wirtschaftssoziologe, ist Gastprofessor der Leuphana
Universität Lüneburg und Leiter der Forschungsgruppe „Monetäre
Souveränität“ am Hamburger Institut für Sozialforschung.


Literatur:


Luca Kokol / Carolin Müller / Aaron Sahr: „In teuren Zeiten“,
Heft 6, Dezember 2023/Januar 2024. Bestellbar
via: https://www.hamburger-edition.de/zeitschrift-mittelweg-36/alle-zeitschriften-archiv/artikel-detail/d/2907/in-teuren-zeiten/


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Weitere Episoden

Was lehrt die Schule des Südens?
31 Minuten
vor 3 Wochen
Wem gehört Marx?
32 Minuten
vor 3 Monaten
Wie modern ist das Populäre?
28 Minuten
vor 7 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

indyjane
göhrde
15
15
:
: