Auf Distanz 0083: ESA Open Days 2023

Auf Distanz 0083: ESA Open Days 2023

Besuch beim Tag der offenen Tür im ESTEC mit vielen Informationen zu laufenden und kommenden ESA-Missionen, Konzepten für Deployment und Wiedereintritt und Verbindungen zur Science Fiction
2 Stunden 29 Minuten
Podcast
Podcaster
Berichte über Technik und Wissenschaft im und für das All

Beschreibung

vor 5 Monaten
Im Oktober 2023 gab es wieder die Open Days, die Tage der offenen
Tür im Technikzentrum ESTEC der ESA in Noordwijk. Dieses Jahr haben
sich viele Interviews ergeben. Ich traf mich mit
ESA-Generaldirektor Dr. Josef Aschbacher, mit dem Leiter des ESTEC
Dietmar Pilz und mit dem angehenden Parastronauten John McFall.
Außerdem sprach ich mit Sebastian Brunner über eine spezielle
Bonding-Maschine zum Deployment von Strukturen im All, mit Stephan
Schuster zum Flugkörper IXV und mit Felice Vanin über die kommende
FORUM-Mission. Dieses Jahr wird die ESA außerdem die HERA-Mission
starten, darüber konnte ich mich mit Hera Project Manager Ian
Carnelli unterhalten. Außerdem hatte ich die Gelegenheit für ein
Gespräch mit den Science-Fiction-Autoren und ehemaligen
ESA-Mitarbeiter Alastair Reynolds. Zum Schluss schaute ich schon
fast traditionsgemäß mit Dr. Kai Noeske zum Lagrangepunkt L2 und
ins Jupitersystem.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: