Beschreibung

vor 7 Monaten
In Langzeil bei Güssing scheint ein mysteriöses Mädchen namens
Wilma Molnar 1925 die Regeln der Physik zu brechen. Ihre
unerklärlichen Fähigkeiten ließen Kartoffeln die Kellertreppe
hinaufspringen und Maiskolben in der Luft schweben. Das erregt die
Aufmerksamkeit der Presse und der Kaiserenkelin Elisabeth
Windisch-Graetz. Als wir tiefer in das Rätsel eintauchen, erfahren
wir, dass Wilma kein Einzelfall war. Diese Episode ist der 1. Teil
der 6-teiligen Serie „Wilma. Die unerklärlichen Kräfte eines
Dienstmädchens“, die von 30.10. bis 2.11.2023 in Ö1 ausgestrahlt
wird.

Weitere Episoden

Alle Wege führen nach Ungarn? (5)
25 Minuten
vor 7 Monaten
Irgendwas mit Medien (4)
27 Minuten
vor 7 Monaten
Wissenschaft im Wunderland (3)
30 Minuten
vor 7 Monaten
Das Spukschloss (2)
27 Minuten
vor 7 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: