Niederlande gegen fossile Subventionen, Fridays stoppen Raffinerie, Aufrüstung ist klimaschädlich

Niederlande gegen fossile Subventionen, Fridays stoppen Raffinerie, Aufrüstung ist klimaschädlich

Die Klimabewegung hat diese Woche gleich mehrere Erfolge gefeiert
18 Minuten

Beschreibung

vor 8 Monaten
Diese Woche mit Verena Kern und Susanne Schwarz. Aufrüstung hat
auch einen Klimaeffekt: Dass die 31 Nato-Staaten ihr Militärbudget
auf je 2 Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts steigern wollen, führt
zu deutlich mehr klimaschädlichen Emissionen, zeigt eine Studie.
Das niederländische Parlament hat beschlossen, dass das Land die
fossilen Subventionen abbaut. Bis zur Weihnachtspause muss die
Regierung einen Plan dafür vorlegen. Das war eine Hauptforderung
von Extinction Rebellion. Die Bewegung hatte fast einen Monat lang
täglich mit hunderten Aktivist:innen eine Autobahnzufahrt
blockiert. Fridays for Future hat mit einer erfolgreichen Klage den
Bau einer Ölschiefer-Raffinerie in Estland vorerst gestoppt. Der
Staat setzt immer noch stark auf die Stromgewinnung mit dem
besonders klimaschädlichen Energieträger. -- Das klima update° wird
jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu
beitragen willst, geht das HIER
https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und
jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur,
wenn ihr zustimmt).

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: