Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind

Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind

Episoden

„Die Gesellschaft denkt, wenn du mit 30, 35 kinderlos bist, dann kann es dir ja nicht gut gehen.“
37 Minuten
Wie kannst du deinem Leben eine neue Richtung geben, wenn du kinderlos bleibst? Wie kannst du deine Denkweise verändern – weg von der Opferrolle? Davon erzählt Johanna bei mir im Podcast. Du erfährst von ihr - Wie sie nach ihrer großen Trauer wieder...
10 Tipps wie du den Kinder-Neid überwinden kannst.
29 Minuten
In der Kinderwunsch-Zeit werden um dich herum vermeintlich alle sorglos und easy schwanger. Bei euch funktioniert es nicht oder du hast Fehlgeburten? Du schielst auf das Leben der Anderen und bist…. Ja, neidisch oder hast zumindest Sehnsucht. Du will...
48 Lebensweisheiten, die ich Ella gerne mitgegeben hätte
17 Minuten
Der Autor Lars Amend hat mich zu dieser Episode inspiriert. Ich habe mich auch mal hingesetzt und meine bisherigen Lebenserkenntnisse aufgeschrieben. Das kann natürlich nur eine Momentaufnahme sein. Ein Grund, weshalb ich Ella gerne durchs Leben begl...
Seele heilen durch Nährstoffe? Hormon- und Nährstoffcoach Kati Siemens im Gespräch
1 Stunde 8 Minuten
Wie sieht es mit deinen Nährstoffen so aus? Was geht ab mit deinen Hormonen? Trinkst du genug Wasser und produziert dein Körper zur richtigen Zeit Serotonin? Isst du zu viel Zucker und was kompensierst du damit? Oftmals sind wir aus dem körperlichen...
"Sex ist nur eine Lupe, die alle anderen Themen größer macht" - Sexualtherapeutin Susann Surber ist bei mir im Podcast 2
39 Minuten
Im zweiten Teil reden Susann und ich u.a. über Stress und Sexualität oder Rituale vor dem Sex. Vielleicht magst du dir folgende Frage stellen: Welche Funktion erfüllt Sex für dich?

Über diesen Podcast

In meinem Podcast „Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind“ geht es darum, meine ungewollte Kinderlosigkeit zu thematisieren. Mit der vordergründigen Botschaft an alle, denen es auch so geht: Ihr seid nicht allein! Jedes 6.-7. Paar in Deutschland hat einen unerfüllten Kinderwunsch. Und die meisten schweigen meist schamerfüllt. Warum eigentlich? Dieser Podcast möchte das Schweigen brechen und die Scham beenden. In unserem weitgehend selbstbestimmten Leben ist es oft ein Schock für die Betroffenen, dass Kinderkriegen nicht oder nur schwierig funktioniert. Manche Dinge lassen sich einfach nicht planen. Manchmal hat das Leben eben anderes mit einem vor. Wie kann ich das verarbeiten ohne zu verzweifeln? Wie finde ich einen anderen Sinn in meinem Leben? Welche neuen Fragen muss ich mir selbst beantworten? Was für Möglichkeiten gibt es eigentlich im reproduktiven Bereich? Und wo ist die ethische Grenze? Wie gehen andere Menschen mit ihrer Kinderlosigkeit um, welche Geschichten haben sie zu erzählen? Diesen Fragen geht dieser Podcast nach.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten