sysTelios Podcast

sysTelios Podcast

Wenn Menschen zu uns in die sysTelios Klinik komm…

Episoden

Feldenkrais mit Ilse Weber-Rebholz
37 Minuten
In dieser Folge mit hypnosystemischen Impulsen zur Selbstfürsorge lädt Sie Ilse Weber-Rebholz dazu ein, mit Bewegungsübungen nach der Feldenkrais-Methode Ihre Körperwahrnehmung zu stärken, um sich gewohnte Bewegungs- und Haltungsmuster bewusst zu mac...
Ulla Gödde-Icking über hypnosystemische Einflussmöglichkeiten auf das Schlafempfinden
27 Minuten
Der Schlaf hat eine Erholungsfunktion für Körper und Seele. Was aber, wenn das eigene Schlafverhalten einem buchstäblich den Schlaf raubt? Was kann ich tun, wenn ich mich nachts ungewollten Wachphasen ausgeliefert empfinde, wenn ich meinen Schlafrhyt...
Klangtrance mit Markus Müller
1 Stunde 5 Minuten
In dieser Podcast-Folge mit hypnosystemischen Impulsen zur Selbstfürsorge lädt Sie Markus Müller ein zu einer rund einstündigen Klangtrance und Entdeckungsreise mit Monochord und Gesang, mit Djembé, Didgeridoo und Gong. Wir wünschen Ihnen eine erhols...
Interview mit Dr. med. Gunther Schmidt: Vom Umgang mit dem eigenen Erleben in Corona-Zeiten
45 Minuten
In dieser Folge sprechen wir mit Dr. med. Gunther Schmidt, Ärztlicher Direktor der sysTelios Klinik, über den Umgang mit eigenem Erleben in Corona-Zeiten. Wie entsteht überhaupt "eigenes Erleben" und welchen Einfluss hat meine Erlebnishaltung darauf...
Summ-Körperklangreise mit Martina Baumann und Mélanie Tripod
16 Minuten
In dieser Folge unserer "hypnosystemischen Impulse zur Selbstfürsorge" stellen wir Ihnen eine Summ-Körperklangreise mit Martina Baumann (Stimme, Ngoni) und Mélanie Tripod (Monochord) vor. Summen ist eine ursprüngliche menschliche Klangerzeugung, mi...

Über diesen Podcast

Wenn Menschen zu uns in die sysTelios Klinik kommen, haben sie oft eine lange und auch leidvolle Geschichte hinter sich. Um mit belastenden Situationen umgehen zu können, haben sie immer wieder Lösungsversuche unternommen. Häufig dieselben, manchmal neue. Noch mehr Anstrengung und Aufopferung, noch mehr vom selben sind menschlich verständliche Lösungsversuche. Sie führen aber selten zum Ziel. Werden die seelischen und körperlichen Symptome so gravierend, dass eine medizinische und therapeutische Versorgung im stationären Rahmen erforderlich ist, sehen wir das nicht als Scheitern der bisherigen Bemühungen. Aus unserer Sicht geht der individuelle therapeutische Entwicklungsprozess vielmehr in eine besonders intensive Phase über. In der sysTelios Klinik können Betroffene zur Ruhe kommen. Der äußere Abstand zum Alltag hilft, Entlastung zu spüren und auch im Innern Abstand zu den belastenden Themen und Situationen zu gewinnen: Mit allem so sein dürfen, wie es gerade nun mal ist. Ohne dafür bewertet zu werden. Ohne ein Bild nach außen aufrechterhalten zu müssen. Als Beginn einer achtungsvoll und empathisch begleiteten Reise zu den eigenen Bedürfnissen, zu schlummernden Kräften und Kompetenzen. Die sysTelios Klinik in Siedelsbrunn ist eine private Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit hypnosystemischer Grundhaltung.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten